Wir sind unabhängig und unsere Tests finanzieren sich über Affiliate-Links zu externen Shops. Kauft ihr ein Produkt über diese markierten Links (*), erhalten wir ggf. eine kleine Provision. Mehr erfahren.

Beste Bluetooth Adapter 2020 für PC: Bluetooth-Sender für euren Desktop & Laptop im Vergleich und Test

Die besten Bluetooth Adapter (auch Bluetooth Sender oder Transmitter genannt) helfen euch dabei, Bluetooth-Geräte wie Kopfhörer, PS4-Controller oder Bluetooth-Lautsprecher mit eurem Gaming-PC und Laptop zu verbinden. Denn oft ist es der Fall, dass euer Mainboard kein Bluetooth unterstützt.

Doch das ist zum Glück kein Problem mehr und ihr müsst deswegen auch nicht euer Mainboard austauschen. Denn an USB-Anschlüssen mangelt es eurem Mainboard meistens nicht, wodurch ihr einfach einen Bluetooth-Adapter (im Allgemeinen ein Bluetooth-Dongle - es gibt aber auch schon fortgeschrittene Modelle) in euren PC stecken und loslegen könnt. Auch wenn ihr euren Fernseher mit Bluetooth-Geräten verwenden wollt, braucht ihr ein solches Teil.

In diesem Artikel stellen wir euch deshalb eine kleine Auswahl der besten Bluetooth-Adapter vor, die ihr derzeit kaufen könnt.


Die besten Bluetooth Adapter 2020 in der Übersicht

Im Folgenden geben wir euch eine Auflistung (keine Rangliste) der besten Bluetooth-Adapter von günstig bis teuer geordnet. Weiter unten findet ihr dann noch detailliertere Informationen zu unseren Empfehlungen sowie eine kurze Kaufberatung.

TP-Link UB400 Nano*

  • Bluetooth-Version: 4.0
  • Maße: 14,8 x 6,8 x 18,9 mm
  • Reichweite: 10m

Bester günstiger Bluetooth Adapter

ASUS USB-BT400*

  • Bluetooth-Version: 4.0
  • Maße: 16 x 8,1 x 19,5 mm
  • Reichweite: 10m

Beste Preisleistung

Mpow Bluetooth 5.0 USB Adapter*

  • Bluetooth-Version: 5.0
  • Maße: 16 x 8,9 x 25 mm
  • Reichweite: 20m

Bester günstiger 5.0 Bluetooth-Adapter

ELEGIANT BTI-066*

  • Bluetooth-Version: 5.0
  • Maße: 7,6 x 6,8 x 1,9 cm
  • Reichweite: 20m

Allrounder im mittleren Preissegment

Avantree Audikast Plus*

  • Bluetooth-Version: 5.0
  • Maße: 6,7 x 5,6 x 1,7 cm
  • Reichweite: 30m

Bluetooth-Adapter mit bester Reichweite

Passend dazu könnten folgende Kaufberatungen auch interessant sein:


TP-Link UB400 Nano: Günstig und gut

  • Sehr günstig, Top-Preisleistung
  • 2 Jahre Garantie
  • Solide Reichweite
  • Nicht kompatibel mit Mac oder Linux
  • Funktioniert nicht mit Fernsehern
  • Kann nur mit einem Gerät gleichzeitig verbunden sein

Den Auftakt in unserem Bluetooth-Adapter Test macht der TP-Link UB400. Als Bluetooth 4.0-Adapter bietet er gute Kompatibilität, einen satten Durchsatz sowie eine solide Reichweite. Zudem wird das tolle Gesamtpaket durch einen günstigen Preis und Abwärtskompatibilität mit Bluetooth V3.0 / 2.1 / 2.0 / 1.1 und Kompatibilität mit zahlreichen Windows-Versionen (10, 8.1, 8, 7, XP) abgerundet.

Leider funktioniert er nicht mit Linux oder Mac, wodurch er etwas an Flexibilität verliert. Allerdings kann er mit verschiedenen Endgeräten verbunden werden, darunter Desktop-PCs, Drucker, Lautsprecher, Headsets, PS4- und Xbox-Controller sowie vieles mehr. Darüber hinaus bietet der TP-Link UB400 ein kompaktes sowie schlankes Nano-Design mit einer hervorragenden Übertragungsentfernung von bis zu 10,5 Metern. Dazu kommt eine solide Datenübertragungsrate von 3 Mbit/s, die hauptsächlich durch die Integration von EDR- und A2DP-Technologien erreicht wird.

Hinzu kommt eine sehr gute zweijährige Garantie, weshalb man sich für den Preis echt nicht beschweren kann. Wer also einen Bluetooth-Adapter mit guter Preisleistung sucht, der euch dennoch eine zuverlässige Leistung bietet, dann fahrt ihr hiermit gut.


ASUS USB-BT400: Preisleistungsgarant

  • Bessere und verlässlichere Verbindung als der TP-Link
  • Gute Energieeffizienz
  • Top Preisleistung
  • Gutes Design für einfaches Plug&Play mit griffiger Oberfläche
  • Kompatibel mit Mac und Linux
  • Mit mehren Geräten gleichzeitig nutzbar
  • Minimal teurer als vergleichbare Bluetooth-Adapter
  • Funktioniert nicht mit Fernsehern

Dieser Bluetooth USB-Adapter von ASUS funktioniert via USB 2.0-Schnittstelle und ist mit Bluetooth Low Energy-Technologie ausgestattet, um den Energieverbrauch zu senken. Er unterstützt zudem Bluetooth 2.0 / 2.1 / 3.0 / 4.0 sowie alle gängigen Windows-Betriebssysteme (XP / 7/8/10) mit einfachem Plug-and-Play (keine Einrichtung erforderlich).

Wo er sich aber im Vergleich zum günstigeren Modell von oben auszeichnet ist seine Kompatibilität mit Mac und Linux. Hinzu kommt die Multipairfunktion, wodurch ihr Dinge wie Headset und Smartphones gleichzeitig mit dem Bluetooth-Adapter verbinden könnt. 

Auch hier haben wir wieder einen unglaublich kleinen USB-Adapter, der sowohl an der Seite eines Laptops als auch an der Vorderseite eines PCs nicht bemerkt wird. Doch auch mit Druckern, Telefonen, Headsets, Lautsprechern, Tastaturen, Controllern (PS4, Xbox One) ist er nutzbar - perfekt also für jedes Gaming-Setup. Aufgrund des äußeren Designs ist er auch etwas einfacher zu greifen und zu entfernen als andere Dongles - fanden wir persönlich sehr praktisch, da man weniger fummeln muss (perfekt für unterwegs am Laptop).

Wir haben praktisch keinen Fehler an diesem Bluetooth-Dongle gefunden, abgesehen von der Tatsache, dass er ein bisschen teurer ist als andere in seiner Preiskategorie. Wir sind jedoch der Meinung, dass dies mehr als gerechtfertigt ist wenn man bedenkt, wie gut der Dongle funktioniert (stabiles Signal Ahoi!).


Mpow Bluetooth 5.0 USB Adapter: BT 5.0 zum Sparpreis

  • Bluetooth 5.0 Unterstützung
  • Multi-Pairing-Funktion
  • Schnellere Datenraten und größere Reichweite
  • Nicht Mac-kompatibel
  • Leicht teurer
  • Erfordert kurze Installation mittels Treiber
  • keine Unterstützung für apTX

Mit installiertem Bluetooth 5.0-Chip bietet dieser Bluetooth-Adapter von Mpow eine bessere Leistung als die beiden bereits vorgestellten Modelle. Durch eine größere Übertragungsentfernung (bis zu 20m), noch niedrigerem Stromverbrauch und einer doppelt so schnellen Datenrate seid ihr hiermit hervorragend gerüstet.

Auch hier könnt ihr diesen Bluetooth-Sender wieder mit bis zu vier Geräten gleichzeitig verbinden. Dementsprechend könnt ihr Bluetooth-Headsets, Mäuse, Tastaturen, Druckern, Lautsprechern sowie PS4- und Xbox-Controllern einfach mit dem Adapter paaren und loslegen. Besonders praktisch ist hierbei die automatische Wiederverbindung, sollte eines eurer Endgeräte mal außer Reichweite geraten oder neugestartet werden (sowas findet ihr bei anderen Modellen selten).

Allerdings erfordert die Einrichtung ein kurzes Setup mit den aktuellen Treibern, wodurch ein einfaches Plug&Play leider fehlt. Dennoch ist das Teil mit Windows 7, 8.1, 10 sowie Linux-Betriebssystemen kompatibel, Mac-User schauen aber leider in die Röhre.

Sucht ihr also noch einer relativ günstigen Lösung, um euren PC mit Bluetooth 5.0 auszustatten, dann findet ihr mit diesem Bluetooth-Sender die passende Möglichkeit. Alles in allem bekommt ihr hier nämlich einiges für euer Geld.


ELEGIANT Bluetooth Adapter BTI-066: Die perfekte Mittelklasse

  • Fungiert als Bluetooth-Sender und Bluetooth-Empfänger
  • aptX-Support
  • Extrem flexibel einsetzbar
  • Sehr viele praktische Zusatzfeatures
  • Recht teuer
  • Klobig und nimmt viel Platz ein

Bei diesem Modell handelt es sich um einen 2-in-1 5.0 Bluetooth-Adapter der sowohl senden, als auch empfangen kann. Bedeutet: Ihr könnt hiermit zum Einen wie gehabt eure Endgeräte mit eurem PC verbinden (Sendefunktion). Zum Anderen könnt ihr aber auch beispielsweise euer Smartphone damit verbinden, um auf euren Lautsprechern (ohne Bluetooth-Unterstützung) Musik abzuspielen (Empfänger-Funktion). Durch einfaches Umlegen eines Schalters an der Seite wechselt ihr zwischen beiden Modi, die 20 Meter Reichweite sorgen für einen reibungslosen Betrieb. 

Des Weiteren gibt es hier praktische Funktionen wie einen eingebauten Akku für den kabellosen Betrieb, ein eingebautes Mikrofon (praktisch zum Telefonieren) sowie die Unterstützung für den aptX Low Latency Audio-Codec. Letzterer ist vor allem für den Betrieb am Fernseher genial, da die Verzögerung der Datenübertragung dadurch quasi wegfällt und ein lippensynchrones Vergnügen garantiert wird.

Auch toll: Ihr könnt gleichzeitig bis zu zwei Geräte mit dem Adapter verbinden, sowohl im Transmitter-, als auch dem Empfängermodus. Dadurch können zum Beispiel zwei Personen via Bluetooth-Kopfhörer Netflix schauen, ohne jemanden zu stören.

Wer also einen etwas ausgefuchsteren Bluetooth-Adapter mit vielen Funktionen sucht, der wird mit dem BTI-066 glücklich. Insbesondere für Konsolenspieler interessant, zumal ihr das Teil leicht mit dem Fernseher nutzen könnt.


Avantree Audikast TC418 Plus: Maximale Reichweite

  • Fungiert als Bluetooth-Sender und Bluetooth-Empfänger
  • aptX-Support
  • Beste Reichweite
  • Teuer
  • Weniger Features als der Elegiant

Wenn ihr den ultimativen Bluetooth-Transmitter mit unzähligen Funktionen und der besten Performance sucht, dann schaut euch den Avantree Audikast Plus genauer an. Auch der TC418 ist wie der BTI-066 ein Bluetooth 5.0-Gerät mit zwei Sendern, wodurch ihr zwei Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig verbinden könnt. Zudem bekommt ihr

Die Unterstützung des aptX-Audioübertragungscodecs für geringe Latenz ist für diesen Preis natürlich verständlich. Wo sich der Audikast vom Elegiant-Modell unterscheidet ihr die Reichweite: Hier bekommt ihr gute 30 Meter an Spielraum, wobei ihr durch Wände hindurch natürlich etwas an Luftlinie verliert. Zudem ist das Teil durch 3,5mm-Klinke, TOSLINK, RCA sowie USB mit quasi allen Endgeräten kompatibel. Abgesehen davon bekommt ihr hier aber weniger Funktionen als beim Elegiant von oben und das für mehr Geld.

Solltet ihr also einen Bluetooth-Sender für euren PC oder TV mit großer Reichweite suchen, dann werdet ihr hiermit sicherlich nicht enttäuscht. Einzig und allein der hohe Preis stören uns etwas, zumal ihr schon beim Elegiant-Modell von oben vergleichbare Funktionen bekommt.


Bluetooth-Adapter Kaufberatung: Darauf kommt es an

Denkt bei der Auswahl des für euch besten Bluetooth-Adapters daran, alle wichtigen Kriterien zu überprüfen. Im Folgenden geben wir euch eine Liste der Merkmale die ihr berücksichtigen solltet, bevor ihr einfach drauflos kauft. Außerdem klären wir einige Definitionen.

Was ist ein Bluetooth-Adapter überhaupt?

Ein Bluetooth-Adapter ist oft synonym für eine Kombination aus Bluetooth-Sender und Bluetooth-Empfänger. Er verbindet immer ein Endgerät mit einem anderen via Bluetooth-Technologie, welche drahtlos funktioniert. Seine Hauptaufgabe ist es für uns Gamer oft, unseren Desktop-PC mit Bluetooth-Geräten (wie Mäuse, Tastaturen, Lautsprecher) zu verbinden, also quasi den Rechner Bluetooth-fähig zu machen.

Mit einem Bluetooth-Adapter macht ihr also eure Geräte Bluetooth-tauglich, ihr braucht dazu einfach nur einen freien USB-Port.

Bluetooth USB-Dongles wie dieser diesen lediglich zum Senden von Daten. Dadurch wird euer PC und Laptop kompatibel mit Wireless-Geräten

Was ist der Unterschied zwischen Bluetooth-Transmitter und Bluetooth-Empfänger?

Wie gerade erwähnt, vereinen Bluetooth-Adapter wie unsere letzten beiden Empfehlungen oft die Funktion eines Senders (Transmitter) und Empfängers (Bluetooth-Receiver).

  • Ein Bluetooth-Sender oder auch Bluetooth-Transmitter genannt sendet demnach nur Signale, kann aber keine empfangen. Die USB-Dongles von oben sind Beispiele für reine Bluetooth-Sender, zumal sie lediglich ein Signal von eurem PC und Laptop an eure Bluetooth-Geräte übertragen. Ein weiteres Einsatzszenario wäre, euren Fernseher mit Bluetooth-Kopfhörern zu nutzen. Oft braucht hier jedoch einen Bluetooth-Transmitter mit entsprechendem Kabelanschluss, sollte euer Fernseher keinen USB-Port haben.  
  • Ein Bluetooth-Empfänger oder Receiver kann Signale von anderen Bluetooth-fähigen Geräten wie Smartphones empfangen und verarbeiten. Somit könntet ihr einen Bluetooth-Empfänger mit eurer Stereoanlage via Kabel verbinden, um dann darauf mit eurem Smartphone oder Tablet Musik abzuspielen (nachdem ihr es mit dem Empfänger gekoppelt habt natürlich). Oft wird diese Art von Gerät auch Audio-Bluetooth-Adapter genannt, zumal hier lediglich Audiodaten übertragen werden können.

Bluetooth-Adapter wie der Avantree Audikast können als Sender und Empfänger fungieren

Hinweis

Die meisten 2-in-1 Bluetooth-Adapter können NICHT gleichzeitig Daten senden und empfangen. Hierzu müsst ihr meistens den Modus am Gerät selber wechseln, oder den Adapter neu anschließen. Außerdem können PCs und Laptops nur einen einzigen Bluetooth-Adapter verwenden. Wenn mehrere Adapter verwendet werden, dann funktioniert euer Bluetooth unter Umständen nicht richtig. Allerdings können viele Bluetooth-Adapter mehrere Geräte verbinden und koppeln.

Was sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Bluetooth-Adaptern?

Vor dem Kauf von Bluetooth-Adaptern solltet ihr ein paar wichtige Punkte beachten:

  1. Kompatibilität: Logischerweise muss der von euch gewählte USB-Bluetooth-Adapter mit eurem Betriebssystem kompatibel sein. Viele Modelle sind weder mit Mac noch mit Linux kompatibel. Bei den oben erwähnten Audio-Bluetooth-Adaptern müsst ihr lediglich auf die verfügbaren Anschlüsse achten. Einige Betriebssysteme unterstützen die Plug-and-Play-Option (z. B. Windows 8/10). Dies bedeutet, dass ihr keine Treiber braucht, um einen Bluetooth-Adapter zu installieren. Wenn eine solche Option nicht verfügbar ist, könnt ihr die Treiber auf der offiziellen Webseite des Herstellers runterladen.
  2. Bluetooth-Version: Kauft keinen Bluetooth-Adapter mit einer Bluetooth-Version unter 4.0, da euch die Übertragungsqualität definitiv enttäuschen wird. Bluetooth 4.0 und höher bietet mehr Reichweite, bessere Geschwindigkeit und höhere Sicherheit. Darüber hinaus verbrauchen moderne Bluetooth-Adapter weniger Energie, was vor allem für Laptops relevant ist. Beachtet dass euer 4.0-Dongle auch abwärtskompatibel ist. Dies bedeutet, dass ihr es mit jedem anderen Gerät mit älteren Bluetooth-Versionen verbinden könnt.
  3. Bluetooth-Klasse (Reichweite): Adapter der Klasse 1 (wie der obige von Avantree) eignen sich für Geräte, die über große Entfernungen (teilweise bis zu 50 Meter) eine Bluetooth-Verbindung benötigen. Adapter der Klasse 2 sind die beste Wahl für die meisten von euch, zumal hier Reichweiten von bis zu 10 Meter erreicht werden. Dahingegen haben haben Bluetooth-Adapter der Klasse 3 die kleinste Reichweite (1 bis 10 Meter), weshalb ihr diese vermeiden solltet. Überlegt euch einfach, wie viel Wände ihr daheim habt und wie groß die Entfernungen sind. Oft reichen Adapter der Klasse 2 locker aus.
  4. Multipair-Funktion: Ihr wollt mehrere Geräte gleichzeitig verbinden? Dann braucht ihr einen Bluetooth-Adapter mit dieser Funktion. Extrem praktisch, treibt aber auch oft den Preis in die Höhe.
  5. aptX-Codec-Unterstützung: Ihr wollt absolut latenzfreie Übertragung? Dann holt euch eher einen Bluetooth-Adapter der den aptX-LL-Codec unterstützt. Dadurch bekommt ihr die beste Audioqualität und habt keinerlei Verzögerungen. Achtung: aptX könnt ihr nur dann nutzen, wenn eure Endgeräte diesen Standard auch unterstützen!

Wichtig für die optimale Übertragung

Hindernisse wie Wände verringern die Reichweite eures Bluetooth-Adapters erheblich. Versucht dementsprechend so wenig Hindernisse wie möglich zwischen Sender und Empfänger zu haben, um eure Reichweite und Datenübertragung zu optimieren.


Lest jetzt weitere Kaufberatungen passend zum Thema: