Game Reviews

Die 14 besten Rennspiele (PC, PS4, XBOX)

AKTUELLE BESTENLISTE für PC und Konsolen (Mai 2018)

Hier findet ihr die aktuell besten Rennspiele für den PC, die PS4 und Xbox im Jahr 2018. Wir haben absichtlich auf einige Klassiker verzichtet, da wir euch in dieser Bestenliste nur neuere Racing Games empfehlen möchten. Nostalgie hin oder her, aber würdet ihr ernsthaft nochmal Oldies wie NFS Underground 2 zocken? Also ich nicht ;-)...Wenn ihr also nach relativ neuen Spielen aus dem Genre sucht, dann findet ihr hier definitiv was. 

Der Fokus dieser Rangliste liegt ganz klar auf PC Rennspielen, trotzdem gibt es auch auf Konsolen einige Exklusivtitel, die einfach in diese Übersicht gehören. 2018 stehen außerdem einige große Rennspiel-Titel auf dem Programm (mal sehen ob The Crew 2 hält, was es verspricht), somit wird sich diese Liste der besten Rennspiele wohl noch ändern. Fakt ist jedoch: Auch Anfang 2018 gibt es schon genügend geile Racing-Games für euch und wir haben sie in einer Bestenliste zusammen gefasst! Hier wird regelmäßig aktualisiert, falls neue gute Spiele rauskommen. Viel Spaß mit unserer Top 14 der besten Rennspiele 2018!


Platz 14: Driver San Francisco

Driver: San Francisco hatte eine bahnbrechende, aufrührerische Idee und hat es geschafft, das Arcade-Racing-Genre mit großer Vielfalt und einem etwas anderen Blickwinkel zu bereichern. Dennoch bleibt die Driver-Reihe auch mit San Francisco ihren Wurzeln der Siebziger-Jahre Verfolgungsjagd-Filme treu.

Test-Video Zu Driver San Francisco

Bewertungen & Infos

Preis-Check

  • Steam Weiterempfehlung: n/a
  • Anzahl Steam Bewertungen: n/a
  • Aggregierter Metascore: 80
  • Erstveröffentlichung: 2011
  • Entwickler: Ubisoft

Driver San Francisco auf Amazon checken:

Preis: 9,99 EUR

Driver: San Francisco sieht nicht nur gut aus (auch in 2018 noch passabel), sondern hat auch eine Menge Persönlichkeit. Dabei erzählt das Game eine unterhaltsame Geschichte und der Spielspaß bleibt natürlich auch nicht auf der Strecke (jaja, ich weiß). Ein paar frustrierende Stellen in der Kampagne gibt es leider und die Story hat auch ein ziemlich abruptes Ende (so um die 10 Stunden Spielzeit). Davon abgesehen gibt es neben den Hauptmissionen dennoch einige optionale Herausforderungen und Sammlereien. Ein unerwartet guter Multiplayer-Modus gibt euch dann doch noch etwas mehr Langzeitspielspaß, der gute Soundtrack tröstet, die Shift-Mechanik ist cool und alles in allem ist Driver: San Francisco ein solides Arcade-Rennspiel.


Platz 13: Project Cars

Die Entwickler dieses Simulations-Juwels hatten es sich zur Aufgabe gemacht das realistischste Rennspiel überhaupt zu schaffen. Sogar professionelle Rennfahrer sollen dabei geholfen haben, die Physik und das Fahrverhalten der Autos so echt wie möglich erscheinen zu lassen. Sein Ziel hat das japanische Entwicklerteam Bandai Namco nicht ganz erreicht. Hin und wieder verhält sich die KI etwas merkwürdig, aber bei einem Spiel diesen Umfangs ist das leicht zu verzeihen.

Eine richtige Kampagne gibt es nicht, dafür aber den Karriere-Modus, der vor allem mit seiner Liebe zum Detail punkten kann. Vom Schwierigkeitsgrad bis zum Wetter und vielem mehr, kann ich jedes Rennen nach meinen Vorstellungen gestalten. Dem Spieler wird viel Freiraum gelassen. So kann man sich beispielsweise auch entscheiden, an welchem Punkt der Karriere man einsteigen will.

Test-Video Zu Project Cars von MMOGA

Bewertungen & Infos

Preis-Check

  • Steam Weiterempfehlung: 75%
  • Anzahl Steam Bewertungen: Über 5.600
  • Aggregierter Metascore: 77
  • Erstveröffentlichung: März 2015
  • Entwickler: Slightly Mad Studios

1. Günstiger Steam CD-Key auf G2A.com

2. Project Cars auf Amazon kaufen 

Preis: ab 20,50 EUR

Die wahre Stärke des Spiels liegt aber in seiner Vielfalt. Eine große Bandbreite an Autos aus allen Bereichen des Rennsports stehen einem zur Verfügung - von Karts bis Formel 1. Ob der Audi R18 TDI oder der McLaren F1, jeder fahrbare Untersatz hat sein eigenes Fahrverhalten und man könnte schwören, dass man in Kurven spürt, wie die Fliehkraft an einem zieht: Das Spiel überzeugt mit seiner lebensechten Physik. Da ich keinen Rennfahrer im Bekanntenkreis habe, kann ich es nicht überprüfen, aber genau so stelle ich mir eine Fahrt in einem Formel 1-Schlitten vor.Wer also auf der Suche nach einem sehr realistischen Racing-Game ist, der wird hier fündig. Project Cars ist keine leichte Kost, aber wie der Name schon impliziert, ist es ein Projekt. Und für Projekte braucht man eben Geduld.


Platz 12: TrackMania 2 - Canyon

Mit dem nächsten Spiel machen wir nun eine 180 Grad-Wendung. Denn statt detailgetreuen Autos und Strecken aus dem echten Leben, gibt es in TrackMania 2 abgefahrene Stunts, Loopings und eine Menge Chaos. Im Mittelpunkt des bunten Spaßes steht dabei nicht der mitgelieferte Inhalt (der sehr dürftig ist), sondern der Inhalt der noch folgt. Klingt etwas komisch, funktioniert aber ähnlich wie es andere Steam-Titel schon vorgemacht haben. Denn das Herzstück des Spiels ist die Community, die fleißig Rennstrecken und Autos baut und einen riesigen Umfang an Spielinhalten liefert. Langweilig wird es dadurch nicht und besonders kreative Gamer kommen voll auf ihre Kosten.

Test-Video von Gamestar

Bewertungen & Infos

Preis-Check

  • Steam Weiterempfehlung: 88%
  • Anzahl Steam Bewertungen: Über 700
  • Aggregierter Metascore: 79
  • Veröffentlichung: September 2011
  • Entwickler: Nadeo

Holt euch den günstigen CD-Key auf G2A.com

Trackmania 2 Canyon ist derzeit nicht auf Amazon verfügbar!

Was das Spiel aber so besonders macht, sind die verrückten Streckenelemente. Mit einer wahnwitzigen Geschwindigkeit und viel Feingefühl brettert man durch Pipelines und über Rampen, man überschlägt sich und fährt an der Decke. Klingt nach einem Tony Hawk-Ableger, ist aber ein actionreiches Racing-Game. Wer es bunt und abgedreht mag, ist bei Trackmania Canyon an der richtigen Adresse. Wer sich in Trackmania 2 aber kreativ ausleben möchte, muss Einfallsreichtum mitbringen, um aus der Masse an Inhalten hervorzustechen.


Platz 11: Forza Motorsport 7

Der zehnte Titel in der Forza-Reihe sorgt für etwas Zwiespalt in der Gaming Community. Viele beschweren sich über Microsofts-Plattform, Mikro-Transaktionen und Probleme mit der PC-Version. Seit dem Release im Oktober 2017 hat sich jedoch etwas getan und wenn man sich aber mal das SPIEL ansieht sowie die Distributionspolitik des Herstellers außen vor lässt, dann ist Forza Motorsport definitiv eines Plates in unserer Liste der besten Rennspiele würdig! Insbesondere die Konsolenversion!

 Test Video

Bewertungen & Infos

Preis-Check

  • IGN Wertung: 92%
  • PC Games Wertung: 92%
  • Aggregierter Metascore: 84
  • Veröffentlichung:  Oktober 2017
  • Entwickler: Turn 10 Studios


Forza Motorsport 7 auf Amazon kaufen: 

Preis: 29,97 EUR

Es gibt wenige Rennspiele, die der Anzahl an verfügbaren Autos von Forza 7 Paroli bieten kann. Verbesserungen an der Fahratmosphäre, ein solider Sound, das neue dynamische Wetter und die drastisch verbesserten Grafik- sowie Lichteffekte machen Forza 7 zu seinem der besten Teile der Reihe.

Mit genügend Autos, um ein Dutzend Museen zu füllen und der größten Auswahl an Strecken in der Serie, ist die Menge an Fahren, sind die Möglichkeiten hier schier unbegrenz. Wie immer für Anfänger gut zum Einsteigen, aber vollgestopft mit Inhalten, die auf lebenslange Autojunkies zugeschnitten sind, ist Forza Motorsport 7 ein astreines Rennspiel, das euch einiges an Langzeitspaß bereiten kann.


Platz 10: Need For Speed - Hot Pursuit

Bevor das Franchise mit dem Breaking Bad-Star Aaron Paul recht erfolglos adaptiert wurde, war Need For Speed eine geschätzte Videospielreihe. Ob gefährliche Straßenrennen oder auf legalen Profistrecken, diese Games hatten alles zu bieten. Hot Pursuit ist allerdings kein komplett neues Spiel, sondern ein Remake des 1998 erschienenen Need For Speed III: Hot Pursuit. Bis auf die römische Drei im Namen, hat sich aber natürlich noch viel mehr geändert.

Gamestar Test Video

Bewertungen & Infos

Preis-Check

  • Weiterempfehlung auf Steam: 80%
  • Anzahl GOG-Bewertungen: Über 7.400
  • Aggregierter Metascore: 76
  • Veröffentlichung:  November 2010
  • Entwickler: Criterion Games

1. Günstiger Steam Key auf G2a.com

  • NFS Hot Pursuit Steam Key auf G2a.com

2. NFS Hot Pursuit Standard auf Amazon kaufen 

Preis: ab 14,99 EUR

Über die grafischen Neuerungen braucht man eigentlich gar nicht zu reden, so liegen zwischen den beiden Teilen ganze 12 Jahre. Das ist in der Gamingbranche eine Ewigkeit.Das Spiel geht einen guten Mittelweg zwischen Realitätsnähe und rasantem Actionkino á la Fast and Furious. So kann man neben den klassischen Jeder-gegen-Jeden-Rennen die berüchtigten Polizeiverfolgungen spielen. Dabei kann man sowohl in die Rolle der Verfolger, als auch in die der Gejagten schlüpfen. Das Waffenarsenal der Polizei ist sehr beeindruckend und einfallsreich, die Auswahl an Autos ist auf beiden Seiten toll. Die schönsten und besten Sportwagen lassen sich fahren und jeder hat seinen eigenen Charakter.

Der Hollywoodstreifen wird der Reihe nicht gerecht, aber Hot Pursuit gewinnt den Spielen nochmal alle Stärken ab. Wer mit Need For Speed schon immer was anfangen konnte, der wird sich mit diesem Ableger sehr wohl fühlen. An den Kult von NFS Underground 2 und Most Wanted kommt die Neuauflage von Hot Pursuit leider nicht ran (spiegelt sich vor allem im aggregierten Metascore wider, wo wir sowohl Nutzer- als auch Pressewertungen zusammenfassen), trotzdem ist es ein gutes neuwertiges Rennspiel. Und sind wir mal ehrlich: Wir von euch würde in 2017 nochmal NFS Underground 2 von 2004 auspacken? Ich hab das Spiel geliebt, aber die Grafik und das Fahrverhalten sind einfach langsam überholt.


Platz 9: Need for Speed Most Wanted (2012)

Etwas neuer und auch etwas besser als Hot Pursuit ist Most Wanted. Auch dieses Mal ist das Spiel ein Remake eines anderen großartigen NFS-Titels. Das gleichnamige Rennabenteuer von 2005 schrieb wahrlich Videospielgeschichte. Dieser Klassiker hatte eine Neuauflage verdient, dachten sich auch die Entwickler. Nach dem einschlägigen Erfolg von Hot Pursuit schien Most Wanted der richtige Schritt zu sein und auch dieser Schritt ging nicht ins Leere.

Gamestar Test Video

Bewertungen & Infos

Preis-Check

  • Wertung auf IGN.com: 9/10
  • Wertung von Eurogamer: 8/10
  • Veröffentlichung Remake:  Oktober 2012
  • Entwickler: Criterion Games

1. Günstiger Origin Key auf G2a.com

2. NFS Most Wanted auf Amazon kaufen 

Preis: ab 9,99 EUR

Doch wer den alten Titel mit aufpolierter Grafik erwartet, der wird enttäuscht. Abzüge werden nicht nur im Umfang, sondern auch in der Spielweise gemacht. Das klingt aber zunächst negativer als es tatsächlich ist. Denn diese Einschränkungen machen das Spiel actiongeladener, kompakter und rasanter.

Den Titel hätte man sich zwar auch sparen können, denn das Spiel unterscheidet sich stark von der Vorlage, aber hin und wieder kommt doch das alte Gefühl auf Teil der Blacklist zu sein. Die Spielmechaniken sind aber mal wieder ein Garant für Spaß und somit hat auch dieses NFS einen Platz in dieser Topliste verdient. Die Version von 2005 ist aber nach wie vor die beste! Wenn euch die etwas altbackene Grafik vom Vorgänger aus dem Jahr 2005 nicht stört, zockt definitiv den Oldie.


Platz 8: Formula one (F1) 2016 

Der jüngste Titel in unserer Liste ist diese Formel 1-Simulation. Hier scheinen sich auch alle einig zu sein: Was der Vorgänger F1 2015 verpatzt hatte, macht dieser Teil doppelt und dreifach wieder gut. Schön, dass es immer noch Spieleentwickler gibt, die aus ihren Fehlern lernen!

Der Karriere-Modus sucht bei F1 2016 wirklich seinesgleichen - rasant, aber kalkulierend. Wenn man auf den Pisten der Welt Erfolg haben möchte, muss man auch die Theorie beherrschen, denn F1 ist nicht einfach zu steuern. Herausragend ist aber die Umsetzung von Kupplung und Schalten in die virtuelle Dimension - Zu kompliziert ist das dennoch nicht.​

4Players Test Video

Bewertungen & Infos

Preis-Check

  • Weiterempfehlung auf Steam: 84%
  • Anzahl Steam-Bewertungen: Über 1.600
  • Aggregierter Metascore: 84
  • Veröffentlichung: August 2016
  • Entwickler: Codemasters

1. Günstiger Steam CD-Key auf G2A.com

2. F1 2016 Limited Edition auf Amazon kaufen 

Preis: ab 15,32 EUR

Das stellt auch das Minispiel sicher, das wir vor Beginn der Karriere bestreiten müssen. In diesem werden wir mit der Steuerung und den grundlegenden Spielmechaniken vertraut gemacht. Klingt zunächst etwas lahm, langweilig sieht aber anders aus. Das Spiel gibt schon in den ersten Minuten Vollgas. Das coolste Feature: Begleitcharaktere der Kampagne, wie die eigene Agentin, werden animiert und geben einem ein Gefühl wirklich Teil der Spielwelt zu sein.Auch dieser Titel ist wieder sehr individuell und bietet viele Möglichkeiten den Inhalt nach eigenen Wünschen zu gestalten. Wer also beispielsweise keine Lust hat ein Formel 1-Rennen in voller Länge zu fahren, der fährt eben nur 3 Runden.Der Nachfolger der Panne von 2015 hat sich seinen Platz am Simulationshimmel verdient und ist nicht nur für eingefleischte Formel 1-Gucker ein richtiger Hit.


Platz 7: Rocket League

Autos, Fußball und Explosionen. Klingt wie der wahrgewordene Männertraum, ist aber ein cooles Indiegame für jeder(mann). Was sich die Entwickler wohl gedacht haben, als sie die Idee zu diesem irrwitzigen Spiel hatten? Keine Ahnung, die Rechnung geht auf jeden Fall auf. Fußballspielende Spielzeugautos verkloppen sich in bester Manier und können in 1v1-, 2v2-, und 3v3-Partien gegeneinander antreten. Rocket League ist ein Heidenspaß.

TEst Video Von Gamestar

Bewertungen & Infos

Preis-Check

  • Steam Weiterempfehlung: 93%
  •  Steam Bewertungen: Über 100.000
  • Aggregierter Metascore: 84
  • Veröffentlichung: Juli 2015
  • Entwickler: Psyonix

1. Steam CD-Key auf G2A.com

2. Rocket League Collector's Edition auf Amazon kaufen 

Preis: 40,00 EUR

Einen Karrieremodus wie in den anderen genannten Titeln vermisst aber keiner, denn der Kern der Sache ist der Wettkampf, das Onlinespiel, um genau zu sein. Rocket League ist eines dieser Spiele, die man ohne einen Internetanschluss nicht zocken kann. Das ist aber anders auch nicht vorstellbar, denn die Essenz ist es ja sich mit anderen zu messen. Und das sorgt unter Umständen auch mal für den ein oder anderen Wutausbruch. Nicht aufgrund fehlerhafter Spielmechaniken, sondern aufgrund der ach so schlechten Team Mates. Ja, auch in Rocket League ist man ihm ausgeliefert - diesem Sog, der einen immer wieder vor den PC zieht, auch wenn man gestern noch wutentbrannt das Headset wegschleuderte.

Wer Autos liebt, wer Fußball liebt, aber auch wer lustige Action liebt und sich gerne mit anderen misst, für den ist das das richtige Grindspiel. Genau das richtige zum Feierabend mit den Jungs (oder Mädels) ein bisschen Autokicken zocken ;-). Die Steam-Bewertungen alleine sprechen für sich...Einfach total krank bewertet das Spiel mit über 100.000 Reviews und über 90% Empfehlungsrate! Hier könnt ihr gar nichts falsch machen, schon allein wegen dem Spaßfaktor!

Content werdet ihr bei Rocket League mit den bald 20 DLCs wohl auch erstmal genug haben. Viel Spaß beim Kicken & Fahren!


Platz 6: Assetto Corsa

In Sachen realistischer Inszenierung legt Assetto Corsa nochmal eine Schippe drauf. Das ist nicht für jeden was, aber die Rennspielfanatiker werden ihre wahre Freude daran finden. Inhaltlich unterscheidet sich Assetto Corsa nicht so sehr vom Rest der Konkurrenz, baut aber auf spielmechanische Stärken. Assetto Corsa gilt als eine der realistischsten Rennspiel-Simulationen.

Das Glanzstück ist die sehr lebensnahe Steuerung. Jeder Rüttler hat Auswirkungen auf die Fahrt und das Gefühl voll dabei zu sein kommt schnell auf. Allerdings entfaltet sich der komplette Spielspaß erst mit dazugehörigem Equipment. Sprich also, Lenkrad, Gas und Kupplung zum Anschließen. Wer das aber zu Verfügung hat, der wird nicht enttäuscht werden. Assetto Corsa ist eher ein Geheimtipp unter Kennern. Wenn du so einer bist, dann zück die Scheine, denn das willst du dir nicht entgehen lassen. Echte Bleifüße sind hier bestens bedient.

Vergleich Assetto Corsa & Project Cars

Bewertungen & Infos

Preis-Check

  • Steam Weiterempfehlung: 86%
  • Anzahl Steam Bewertungen: Über 9.000
  • Aggregierter Metascore: 85
  • Veröffentlichung: Dezember 2014
  • Entwickler: Kunos Simulazioni

Günstigen Steam CD-Key auf G2A.com kaufen:

 Assetto Corsa PS4-Version auf Amazon checken: 


Platz 5: Forza Horizon 3

Forza Horizon 3 glänzt nicht nur mit den wunderschön designten Rennstrecken, sondern auch mit dem was daneben und dazwischen ist. Bitte was? Ja, richtig gehört. Denn das Spiel kümmert sich um den so oft vernachlässigten Offroad-Aspekt. In einem Rennen einfach mal den leichten Weg nehmen und abseits der Straße über Trampelpfade und Felder brettern? Cool. Gamestar spricht bei Forza Horizon 3 übrigens vom besten Rennspiel des Jahres 2016!

Test-Video von Gamestar

Bewertungen & Infos

Preis-Check

  • IGN Wertung: 9,5/10
  • Gamestar Wertung: 87%
  • PC Games Wertung: 90%
  • Veröffentlichung: September 2016
  • Entwickler: Microsoft Game Studios

1. CD-Key für Microsoft-Store auf G2A.com

2. CD-Key auf Amazon kaufen

Preis: ab 19,99 EUR

Im Rahmen eines riesigen Festivals bei dem es wortwörtlich nur um Spaß gehen soll, bestreitet ihr eure Rennen mit allen möglichen Autos. Von der wackeligen Schrottkiste bis zum blitzschnellen Sportwagen ist alles dabei, der Fuhrpark beherbergt ungefähr 350 verschiedene Modellen. Das besondere dabei ist, dass ihr selbst in die Rolle des Veranstalters schlüpft und euch um alle möglichen Besorgungen kümmern müsst. Zum Beispiel auch darum, dass es euren Gästen gut geht. Nein, das ist keine lahme Partysimulation, das sind filmreife Actionrennen vom feinsten. Und das coolste blieb ja noch vollkommen unerwähnt. Denn das was Forza Horizon 3 so abwechslungsreich macht, ist seine offene Spielwelt. Diese kann man abklappern, um neue Rennen zu fahren, Bestzeiten zu schlagen und Blitzer auszulösen.

Für alles gibt es Kohle und Fans, zwei der Währungen im Spiel, mit denen man sein Festival weiter ausbauen kann. Eine richtige Story gibt es nicht, aber diese wäre auch vollkommen fehlplatziert. Dieses Game ist für jeden was, egal ob Autoliebhaber, oder nicht. Die einfache Steuerung und das abwechslungsreiche Gameplay bieten Spaß für jeden. Etwas nervig: Im Moment gibt es das Game für PC nur direkt im Microsoft-Store (Keys müssen dort registiert werden).

Achtung: Einige Nutzer klagen bei der PC Version über technische Probleme. Checkt unbedingt ob eure Kiste für das Spiel geeignet ist, bevor ihr zuschlagt! Warum ist hier kein Metascore angegeben? Finden wir bei diesem Spiel nicht repräsentativ, weil hier viele nur wegen technischen Problemen eine schlechte Bewertung abgeben. 


Platz 4: Dirt 4

Dirt 4 von Codemasters ist eines der besseren Rallye-Simulationen und das zwölfte Spiel der Colin McRae Reihe, sowie der sechste Titel der Dirt-Reihe. Einfach zu lernen, schwer zu meistern - Hart, dreckig aber großartig. Manche sagen, dass Dirt 4 einen neuen Standard in den Rallyesport-Games gesetzt hat. Vor allem die Konsolenversionen räumen in den Tests richtig ab, dennoch kommt das Spiel lange nicht an Dirt Rally ran.

Test-Video

Bewertungen & Infos

Preis-Check

  • IGN Wertung: 92%
  • PC Games Test: 87%
  • Aggregierter Metascore: 84
  • Veröffentlichung: 2017
  • Entwickler: Codemasters

Dirt 4 auf Amazon checken: 

Preis: 23,89 EUR

Mit Dirt 4 hat Codemasters wirklich einige Neuerungen eingeführt und die Serie aufgefrischt. Ein leckerer Karrieremodus, quasi endloses Rennvergnügen dank der prozedural generierten "Your-Stage"-Strecken, einem genialen Sound und sehr guter Grafik, macht es Codemasters mit Dirt 4 für die Konkurrenz im Genre der modernen Rallyespiele nicht einfach. Die Engine wurde auch ordentlich aufpoliert: Die Lichteffekte gehören mit zu den besten, die Codemasters uns je gezeigt hat. Dazu kommen ein guter Auto-Mix, zwei verschiedene Fahrphysik-Modi und der offizielle World Rallycross Championship Modus. Dadurch kehrt Dirt 4 zu seinen Wurzeln zurück und staubt überall Bestnoten ab (außer auf Steam). 


PLatz 3: Colin Mc Rae Dirt 2

2007 verstarb ein ganz besonderer Rallyfahrer - der Weltmeister und Namensgeber dieses Schmuckstücks. Dirt 2 ist ein richtig dreckiges Spiel und macht seinem Namen alle Ehre. Dreckig ist in diesem Fall aber positiv gemeint. Denn von ein bisschen Offroad kommen wir nun zu jeder Menge Offroad.

Und das Thema “dreckig” scheint sich auch wie ein roter Faden durch das ganze Spiel zu ziehen. Allein das Hauptmenü ist das Innere eines Wohnwagens, der einfach wunderbar in das Gesamtkonzept passt - Geschirr stapelt sich und die Landkarte, über die wir auf neue Events zugreifen, ist übersäht von Essensflecken - Großartige Inszenierung ist eine der Stärken des dreckigen Rennspiels.

Gerade wenn man in die First-Person-Sicht wechselt und sich im Cockpit der Rallykiste befindet, kommt richtig Stimmung auf. Sand und Matsch fliegen einem entgegen, es wird eben richtig “dirty”. Deswegen sieht der Screenshot auch ein bisschen so aus, Motion-Blur Effekte tun ihr übriges.​

Test-Video

Bewertungen & Infos

Preis-Check

  • IGN Wertung: 8,4/10
  • Gamestar & PC Games Wertung: 87%
  • Aggregierter Metascore: 86
  • Veröffentlichung: Dezember 2009
  • Entwickler: Codemasters

Spiel auf Amazon kaufen 

Preis: ab 8,69 EUR

Ein typisches Rennspiel ist dieses Game aber trotzdem nicht, Rally ist aber auch kein typischer Rennsport. Jede Kurve und jeder Hügel wird zur Herausforderung. Schwer, aber macht unfassbar viel Spaß. Bist du in Sachen Rennspielen also eher unkonventionell, dann Schwing deinen Hintern in den nächsten Rallywagen und es wird dreckig!

Warum nicht Dirt 3? Dirt 3 schneidet in der Community schlechter ab und es wird zum Teil sogar von einem Rückschritt gesprochen (vor allem bei der Grafik). Weitere Kritikpunkte bei Dirt 3 sind die Menüführung, das UI, das Verschwinden der geliebten Beifahrer-Kommentare, dreistes DLC-Marketing und zu wenig Neuerungen im Vergleich zum Vorgänger. Das sind einige Punkte und für uns genug, um Dirt 3 nicht in diese Liste aufzunehmen.


Platz 2: Mario Kart 8 Deluxe 

Mario Kart 8 Deluxe für Nintendo Switch ist quasi eine aufgemotzte Version des Mario Kart 8 der Wii U. Der Switch-Port des weltberühmten Kart-Rennspiels hat das umfassende Battle-Mode-Update bekommen, was sich Fans immer gewünscht haben.

Test-Video

Bewertungen & Infos

Preis-Check

  • IGN Wertung: 93%
  • PC Games Wertung: 91%
  • Aggregierter Metascore: 92
  • Veröffentlichung: 2017
  • Entwickler: Nintendo


Mario Kart 8 Deluxe auf Amazon kaufen 

Preis: ab 55,00 EUR

Mario Kart 8 Deluxe ist das beste Kart-Rennspiel, das Nintendo seit langem entwickelt hat. Hier bekommt ihr ein ausgewogenes Verhältnis zwischen der Verfeinerung alter Ideen und der Einführung neuer, cooler Mechaniken. Zugegeben, die geile Grafik und der flippige Jazz-Soundtrack sind nett, aber ihr bekommt viel mehr als nur das. Mit den Freunden Rennen fahren, egal ob offline oder online, ist das, was euch hier Langzeitspaß garantiert.

Mario Kart 8 Deluxe enthält übrigens alles von der Wii U Version (auch alle zuvor veröffentlichten DLCs) und hat noch einige Neuerungen spendiert bekommen.Soll heißen: 48 großartige Rennstrecken und 42 verschiedene Charaktere (darunter neue wie Bowser Jr.), sowie einige nette Extras wie die rasante 200-ccm-Heizerklasse. Praktisch: Jede Strecke, Charakter und Modus ist von Anfang an freigeschaltet, das heißt ihr könnt direkt voll loslegen.

Für alle Wii U-Besitzer: Wenn ihr bereits die Wii U-Version besitzt, gibt euch der überarbeitete Battle-Modus trotzdem einen Grund, die Deluxe-Version für die Switch zu kaufen.


Platz 1: Dirt Rally

Die Entwickler von Dirt 2 haben Colin McRaes Vermächtnis mit Dirt Rally weitergeführt. Der sechs Jahre später erschienene Teil der Serie ist in beinahe allen Bereichen besser: Bessere Grafik, besseres Fahrverhalten und coolere Strecken. Was bei Dirt 2 noch gefehlt hatte, macht DiRT Rally wieder gut. Von Schneelandschaften bis Wüsteneinöden gibt es jedes nur erdenkbare Gelände. Und das Gelände sieht nicht nur anders aus, sondern wirkt sich auch anders auf das Auto aus. Das merkt man bei jedem Meter.

Test-Video

Bewertungen & Infos

Preis-Check

  • Steam Weiterempfehlung: 91%
  • Anzahl Steam Bewertungen: Über 9.000
  • Aggregierter Metascore: 87
  • Veröffentlichung: Dezember 2015
  • Entwickler: Codemasters

1. Günstiger CD-Key auf G2A.com (± 11€)

2. Boxed Version auf Amazon kaufen 

Preis: 28,54 EUR

Karosserien scheppern aber auch in diesem Teil eher seltener gegeneinander. Der Reiz liegt auch hier wieder darin, die Bestzeiten der anderen zu toppen. Und mit was für einem Spaß das einhergeht. Wunderschöne Rennstrecken sowie Offroadpassagen wechseln sich ab und machen die Piste damit zu einem unberechenbaren Gegner. Naja, nicht ganz unberechenbar, denn da wäre ja noch unser lieber Copilot, der uns immer ein paar Meter vorher die Richtung ansagt. Es kommt richtiges Rallyfeeling auf. Das was diesen Teil aber soviel besser macht als alles andere ist die Fahrphysik. Diese schlägt eine richtig gute Brücke zwischen Realität und Spaß. Denn es fühlt sich wirklich echt an, wird dabei aber nicht so schwer, dass Anfänger entnervt aufgeben wollen. Autos können sich nämlich manchmal saublöd verhalten, wenn es in eine rutschige Kurve geht.

Viel mehr gibt es aber auch gar nicht mehr zu sagen, denn im Prinzip ist unser erster Platz einfach eine bessere Version des vierten Platzes. So einfach kann die Begründung manchmal sein. Dirt Rally ist das wohl eines der besten Rennspiele, das wir zur Zeit auf dem Markt haben. Aber auch nur, wenn man mit Rallye was anfangen kann, versteht sich!


Euch gefällt unsere Rennspiel Bestenliste? Dann nehmt euch eine Sekunde und bewertet sie 🙂

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen vorhanden)
Loading...

Leave a Reply