Wir sind unabhängig und unsere Tests finanzieren sich über Affiliate-Links zu externen Shops. Kauft ihr ein Produkt über diese markierten Links (*), erhalten wir ggf. eine kleine Provision. Mehr erfahren.

Beste PS5 Spiele in 2020: Playstation 5 Exklusivtitel und mehr - Darauf könnt ihr euch freuen

beste ps5 spiele teaser

Ihr fragt euch, welche PS5 Spiele bereits beim Release erhältlich sein werden und worauf man sich sonst noch so freuen kann? Dann seid ihr hier richtig. Das Spieleangebot für die PS5 entwickelt sich nämlich zu einem wahren Knaller. Obwohl die Liste der Launchtitel etwas überschaubarer ist, bietet uns ein Blick in die kommenden Monate und 2021 einige wirklich aufregende Playstation 5 Spiele.

Deshalb haben wir hier alle Kracher rausgesucht, von schon sicher angekündigten Release-Titeln, noch kommenden PS5-Spielen bis zu PS5-Exclusives ist alles dabei. Also, lasst uns loslegen - viel Spaß beim Stöbern!

Ihr wisst schon genau, welche PS5 Spiele ihr wollt und seid bereit für eine PS5-Vorbestellung? Ihr könnt die Playstation 5 bereits auf Amazon vorbestellen* und uns somit unterstützen.


Godfall

Godfall ist eines der exklusiven PS5-Spiele, welches zum Release erhältlich sein wird. Derzeit wird Godfall vom Borderlands-Entwickler Gearbox in Zusammenarbeit mit Couterplay Games (einem Studio, das an God of War gearbeitet hat) entwickelt und soll wohl in ein komplett neues Genre (Beute-Slasher) fallen. Das Rollenspiel spielt in einer Fantasy-Umgebung und lässt euch in die Fußstapfen eines erhabenen Ritterordens treten. 

Der Loot-Slasher kombiniert die "Loot-to-Win-Mechanik" von Borderlands mit gutem alten Spieler-Skill, wobei der Spieler für seinen "Skill" belohnt werden soll. Ergo tritt der "Grind" in den Hintergrund. Vielmehr soll sich das Gameplay auf das Können des Spielers konzentrieren, um bessere Ausrüstung zu erhalten und im Spiel voranzukommen.

Du wirst dich mit Freunden zusammentun, um dich durch die Bereiche Erde, Wasser, Luft, Feuer und Geist zu kämpfen. Jede von diesen Ebenen wird seine eigenen verheerenden Herausforderungen bereithalten. Wir sind gespannt!


God of War: RagnaröK

God of War Ragnarök soll nach den Ereignissen von God of War aus dem Jahr 2018 ansetzen und damit Kratos' Geschichte im eisigen Norden weitererzählen. Der kurze Teaser-Trailer gibt uns nicht viel - man sieht nur das Omega-Symbol mit einigen Runen, aber immerhin auch 2021 als Veröffentlichungstermin.

Gerüchten zufolge wird das neue God of War auch wieder Kratos' Sohn Atreus in den Mittelpunkt stellen und er soll eine tragende Rolle spielen. Was uns hier genau erwartet wissen wir nicht, aber God of War Ragnarok wird mit Sicherheit eines der besten PS5 Spiele.


Spider-Man: Miles Morales

Spider Man war eines der besten Spiele der letzten Generation und Insomniac ist sich dessen bewusst. Denn hier wird mit einer Fortsetzung aufgewartet, die bereit für den Start der PS5 ist.

Während Insomniac und Sony mit der Ankündigung von Spider-Man: Miles Morales für viel Verwirrung gesorgt haben wissen wir, dass es sich um ein eigenständiges Spiel handelt. Es soll irgendwo zwischen einer Story-Erweiterung und einer vollständigen Fortsetzung liegen. Miles hat vielleicht ein ähnliches Kostüm wie Peter Parker, aber er hat auch viele einzigartige Kräfte, sodass PS5-Spieler Insomniacs beliebte Wandkletter-Formel neu interpretieren können.


Destruction AllStars

Destruction Allstars ist eine weitere brandneue Franchise und scheint eine der längst vergessenen Größen der PlayStation wiederbeleben zu wollen. Man könnte sagen, ihr bekommt hier ein Destruction Derby kombiniert mit der teambasierten Daueraction von Onrush, sowie dem einzigartigen Charakterdesign von Twisted Metal.

Dem Trailer nach zu urteilen, sieht es extrem spaßig aus und hat ohne Zweifel jede Menge Multiplayer-Potenzial. Mit aufgemotzten Hightech-Wagen rumheizen, andere wegrammen in Rocket League Manier und in einer Art Battle Royale Arena einfach zu überleben. Zudem handelt es sich hier um ein Spiel, welches exklusiv für die PS5 erscheint. Wir werden es auf jeden Fall zocken und freuen uns auf die Action!


Kena: Bridge of Spirits

Kena: Bridge of the Spirits ist ein bezauberndes storygetriebenes Action-Abenteuerspiel mit niedlichen Charakteren und könnte sehr gut das Äquivalent der PS5 zu Breath of the Wild sein. Das PS5 Spiel stammt aus einer neuen Spieleschmiede mit Erfahrungen in der Filmanimation, was man an dem einzigartigen visuellen Stil erkennt.

Hier dreht sich alles darum, ein kleines Team von knuffigen Geistbegleitern namens "The Rot" zu finden und ihre Fähigkeiten zu verbessern. Zudem müsst ihr neue Wege finden, um die Umgebung zu manipulieren, oder mit Plattformer-Akrobatik weiter zu kommen.

Es wurde bisher nur sehr wenig enthüllt, aber wir können davon ausgehen, dass es sich um eine Mischung aus 3D-Plattforming, Nahkampf-Mechaniken und Erkundung handelt. Mithilfe eurer niedlichen Begleiter werdet ihr sicherlich auch das ein oder andere Rätsel lösen müssen.


Demon's Souls

Vor über einem Jahrzehnt hat From Software die ersten Schritt im Bereich Action-RPGs gemacht. Und obwohl sein spiritueller Nachfolger das Spiel wurde, der das Studio wirklich in Szene setzte, war Demon's Souls der Wegbereiter für präzise Kampfmechaniken, labyrinthische Levels und unerbittlich harte Bosskämpfe.

Bluepoint Games ist für das Remake des Klassikers verantwortlich (der damals nur auf der PS3 verfügbar war) und möchte den Charme des Originals mit der Power-Hardware der neuen Generation kombinieren. Das "neue" Demon's Souls soll dabei nicht nur eine langweilige Kopie des Originals werden, sondern auch neue Elemente hinzufügen.

Wenn ihr es damals verpasst habt, jetzt bekommt ihr auf der PS5 nochmal die Chance. Aber Achtung: Dieser Klassiker wird euch dazu bringen, euren brandneuen PS5 DualSense-Controller wütend durch den Raum zu werfen. Wir haben euch gewarnt!


Deathloop

Mit ihrem neuesten Geniestreich Deathloop will Entwickler Arkane Lyon (das Studio, das an Prey, den Dishonored-Spielen und den neuesten Wolfenstein-Fortsetzungen beteiligt war) sein eigenes Ding machen. Ihr spielt einen Typen namens Colt, der in einer Zeitschleife gefangen ist. Er werdet andauernd gejagt und getötet - nur zur Unterhaltung von zahlenden Kunden (erinnert irgendwie an eine Episode aus Black Mirror).

Einige Elemente sehen so aus, als wären sie direkt aus Dishonored herausgezogen worden. Aber mit einer einzigartig aussehenden Welt und einigen interessanten Charakteren sind wir dennoch gespannt. Denn das Gameplay sieht mit einem Mix aus Schleichen und Rumballern mehr als gut aus. Oh, und vergesst nicht den von einem anderen Spieler kontrollierten Attentäter, der euch erledigen will.

Wir sind gespannt und freuen uns auf diesen First-Person Taktik-Shooter mit brillanter Grafik.


Assassin's Creed Valhalla

Ubisoft hat bestätigt, dass das nächste Kapitel der Assassin's Creed-Reihe für PS5 und Xbox Series X erscheint. Klar handelt es sich hier nicht um ein exklusives PS5 Spiel, aber mit Sicherheit wird es wieder ein geniales Werk.

In Assassins Creed Valhalla übernimmt der Spieler die Rolle des Wikingers Eivor, der seinen Clan von seiner Heimat Norwegen an die Küste des dunklen Mittelalters in England führt - in der Hoffnung, sich endgültig niederzulassen. Aber der Widerstand der Angelsachsen wird es nicht gerade einfach machen.

Dieses neue Assassin's Creed-Spiel lehnt sich mehr an RPG-Elemente an und ermöglicht es den Spielern, Siedlungen zu bauen und zu verwalten, Städte nach Ressourcen zu durchsuchen, Allianzen zu bilden und sogar den Charakter anzupassen. Aus einigen Gameplay-Videos ist auch schon bekannt, dass es leider weniger Schleichelemente geben wird. Außerdem können PS4-Spieler kostenlos auf die PS5-Version von Valhalla upgraden.


Horizon Forbidden West

Aloy kehrt in einem weiteren grafisch atemberaubenden Abenteuer zurück - Horizon Zero Dawn 2 oder besser gesagt Forbidden West wird die PS5 unsicher machen. In der PS5-Fortsetzung Horizon Forbidden West wird die Kriegerin diesmal im postapokalyptischen Kalifornien gegen Roboterdinosaurier kämpfen, wo neue Stämme und Monster Wurzeln geschlagen haben. Alles soll noch größer, schöner und krasser werden im Vergleich zum ersten Teil (welcher schon eines der besten PS4-Spiele war).

In Bezug auf das Gameplay scheint es ähnliche Mechaniken wie im Vorgänger zu geben und es soll wieder ein Open-World-Epos mit glitzernden Stränden und schwindelerregenden Bergen werden. Es war mit Sicherheit das visuell beeindruckendste Spiel während der PS5-Vorstellung und hier wurde der Generationssprung wirklich sichtbar. Wir können es kaum erwarten!


Far Cry 6

Far Cry war noch nie ein Spiel, dass sich vor gefährlichem Territorium gescheut hat. Und es sieht so aus, als würde der nächste Eintrag in der Serie diese Tradition fortsetzen. Far Cry 6 möchte die Spieler in das Herz einer vom Krieg zerrissenen Diktatur entführen, in der Giancarlo Esposito, der Lieblingsbösewicht aller, der Star ist.

Far Cry 6 spielt in einem "in der Zeit gefangenen tropischen Paradies" namens Yara. Yara wird vom Diktator Anton Castillo (gespielt von Breaking Bads Giancarlo Esposito) kontrolliert, der mit Hilfe seines Sohnes Diego das Paradies wieder zum Ruhm bringen will - egal zu welchem Preis. In Yara findet jedoch eine Revolution statt die darauf abzielt, Castillo zu entthronen. Wir Spieler übernehmen dann die Rolle des Protagonisten Danny, ein Revolutionär im Kampf gegen Castillo.

Das Setting klingt vielversprechend und das bisher gesichtete Gameplay-Material ist in vielerlei Hinsicht sehr gut. Die Grafik sieht atemberaubend aus, die Story wirkt packend und das brutale Gameplay macht Lust auf mehr.


Resident Evil 8

Definitiv kein PS5-Exclusive Spiel, allerdings sind wir mehr als nur gehyped auf Resident Evil 8.  Während sich die Serie in letzter Zeit auf Remakes der klassischen Survival-Horror-Abenteuer Resident Evil 2 und 3 konzentriert hat, liegt die Zukunft der Reihe anscheinend in der Firstperson-Sicht.

Resident Evil 8: Village kommt auf die PS5 und sieht so aus, als würde es eine Rückkehr zum gruseligen europäischen Setting des Höhepunkts der Serie, Resident Evil 4, geben. Von werwolfartigen Monstern bis zur Rückkehr von Chris Redfield sieht es genauso schrecklich wie schön aus.

Trotz Firstperson-Perspektive sind wir mehr als gespannt darauf und hoffen, dass es wieder mehr (anspruchsvolle) Rätsel geben wird. Daddeln werden wir den Teil auf jeden Fall.


Ghostwire: Tokyo

Ghostwire: Tokyo ist ein neues exklusives Spiel für die PS5 und Shinji Mikami sowie Tango Dreamworks sind hier am Werk. Hier wurde die Stadt Tokio von einem abnormalen okkulten Ereignis entvölkert und böswillige Geister verwüsten alles. Es hat alle Merkmale des modernen japanischen Horrors, bis hin zu gruseligen Schulmädchen und gesichtslosen Geistergestalten.

Ihr spielt als einer der Überlebenden der Stadt, der während des mysteriösen Ereignisses seine eigenen Superkräfte entwickelt. Es liegt also an euch, die Stadt mit allen möglichen Super-Fähigkeiten gegen die böswilligen Kräfte zu verteidigen. Auch dieses kreative First-Person Adventure erinnert zumindest vom Gameplay her etwas an Dishonored, sieht aber definitiv beeindruckend aus und der Trailer lässt einiges erwarten.


Hitman 3

Hitman 3 wird im Januar 2021 auf die PS5 kommen, wodurch das Durchspielen dieses neuen Krachers definitiv einer eure Neujahrsvorsätze sein sollte. Das Spiel wird die Storyline von World of Assassination beenden, die mit dem Neustart der Serie in 2016 begann.

IO Interactive hat hart an dem dritten Eintrag in seiner Neuerfindung der Serie gearbeitet. Wir wissen noch nicht zu viel, aber die ersten Trailer zeigen, dass wir mit kreativeren Level-Designs und zunehmend übertriebenen Tötungstechniken rechnen können. Diesmal wird uns eine ausführlichere Geschichte versprochen aber wir hoffen, dass es hier wirklich mal Neuerungen im Vergleich zu den alten Teilen gibt.


Gran Turismo 7

Obwohl Gran Turismo nicht ganz die bahnbrechende Reihe ist, die sie zu Zeiten von PS1 und PS2 war, ist Entwickler Polyphony Digital immer noch der Meister darin, die aktuelle Hardware auf das Maximum zu bringen (um den Realismus im Spiel besser abzubilden). Mit den erheblich besseren technischen Daten unter der Haube der PS5 (einschließlich des Unterschieds, den Raytracing bei den Texturen und der Beleuchtung in Rennspielen macht), scheint Gran Turismo 7 ein früher technischer Test für die neue Hardware-Generation von Sony zu sein.

Einer der alten Größen unter den Rennspielen kehrt also auf die PS5 zurück, genau wie wir es uns erhofft hatten. In Bezug auf die Grafikqualität und den Realismus scheint der neue Teil erneut Maßstäbe zu setzen. Dazu gibt es einen überarbeiteten Kampagnenmodus, der vor allem neuen Spielern der Serie den Einstieg erleichtern soll. Nur leider haben wir noch kein Release-Datum für das Spiel.


Hood: Outlaws and Legends

Während der Ankündigung von Hood: Outlaws and Legends wurden nicht viele Details bekannt gegeben. Das mittelalterliche Action-Spiel in 3rd-Person-Perspektive bietet PvPvE-Gameplay, was es ähnlich zu Spielen wie Hunt: Showdown macht.

Zwei Teams von rivalisierenden Banden ziehen Überfalle durch, bei denen von den Reichen gestohlen wird. Dabei kommen jedoch auch KI-Wachen mit auf den Radar, wodurch sich das Ganze als ziemlich knifflig rausstellen dürfte. Vor allem für den Multiplayer-Modus sehen wir hier viel Spaßpotenzial, leider kommt das Spiel jedoch erst in 2021 raus.

Das Spiel wird von Sumo Newcastle entwickelt, dem Team hinter Eve: Valkyrie, der Herausgeber ist Focus Home Interactive (Landwirtschafts-Simulator, Snowrunner, A Plague Tale, Greedfall).


Oddworld: Soulstorm

Oddworld: New & Tasty hat "Oddworld: Abes Odyssee" für die PS4-Generation neu gemacht. Und es sieht so aus, als würde Oddworld: Soulstorm das Gleiche mit Oddworld: Abes Exodus auf der PS5 machen. Erwarten können wir also diese bekannte Mischung aus 2,5D-Plattforming, Ressourcenmanagement und Rätseln. New & Tasty schaffte es einen Retro-Klassiker aufzupolieren, während einige willkommene neue Funktionen eingeführt wurden. Wir hoffen, dass Soulstorm das Gleiche tut, wenn es für die PS5 rauskommt.

Auch in Soulstorm folgt ihr dem Protagonisten der Serie: Abe. Dieser zettelt mit seinen Mudoken-Kollegen einen Aufstand gegen die ausbeuterischen kapitalistischen Oberherren (die Glukkons) an. Egal ob ihr klassisches Rätsellösen steht, oder eure Begleiter mit Gegenständen ausstattet um euch zu helfen - Oddworld: Soulstorm bietet euch jede Menge Auswahlmöglichkeiten für verschiedene Denkansätze.

Dazu sollen leichte RPG-Elemente, Bestenlisten, Trophäen und ein Achievement-System kommen, wodurch es jede Menge zu tun gibt. Wir freuen uns auf Abe's neues Abenteuer!


Project Athia

Project Athia ist ein brandneues PS5 Spiel, welches von keinem geringeren als dem Schöpfer der Final Fantasy Spiele Square Enix kommt. Auch hier ist noch nicht viel bekannt, aber es scheint sich um ein Open-World Action-Abenteuerspiel zu handeln, in dem ihr allerlei Kreaturen (einschließlich Drachen) über den Weg lauft.

Ihr spielt als eine in Roben gehüllte (äußerst agile) Frau, die durch die Wildnis springt und sogar die Tierwelt kontrolliert. Sie tritt gegen viele verschiedene Monster an, von wolfsähnlichen Kreaturen bis hin zu riesigen Augapfelbestien, während sie von einer wunderschönen Landschaft umgeben ist. Obwohl man noch nicht viel zur Geschichte oder den Mechaniken sagen kann, verspricht der Trailer neben einer bombastischen Grafik jede Menge.


Ratchet and Clank: Rift Apart

Ein weiterer Exklusivtitel für die PS5 auf den ihr euch freuen könnt. Rift Apart ist ein brandneuer Ratchet and Clank Teil und sieht aus wie ein Pixar-Film, der zum Leben erweckt wurde. Als farbenfroher, kinderfreundlicher Plattform-Shooter-Hybrid eignet sich auch dieser Teil wieder für die ganze Familie.

Das neue SSD-Speichersystem der PS5 kommt hier voll zur Geltung, da ihr hier quasi fließende Übergänge zwischen den ganzen Welten haben werdet (mit den neuen Riftportalen) - und das mit einer extrem detaillierten Grafik. Sowas war auf den Konsolen der letzten Generation nicht möglich. Erwarten könnt ihr viel klassisches Ratchet & Clank-Gameplay: Ausweichen, springen, ballern, Platforming und mehr - und alles sieht großartig aus. Dazu kommen neue Gegner, neue Moves, jede Menge neue Levels und neue Mechaniken. Das neue Ratchet & Clank wird mit Sicherheit eines der besten PS5 Spiele.


Returnal

Auch bei Returnal handelt es sich um ein für die PS5 exklusives Spiel. Dieser Titel kommt von den Arcade-Shooter-Spezialisten Housemarque, aber es soll etwas ganz anderes werden, als die bisherigen Spiele der Schmiede. Bei diesem 3rd-Person Shooter sitzt du auf einem außerirdischen Planeten fest, der sich jedes Mal wenn du stirbst verwandelt.

Im weiteren Spielverlauf triffst du neue Kreaturen und lernst neue Kräfte die dich stärker machen, aber auch deine Menschlichkeit beeinflussen. Dazu kommt jede Menge Action in Form von Rumschießen, coole Gegner und eine atemberaubende Grafik.

Leider ist Sony noch nicht bereit, das Erscheinungsdatum von Returnal bekannt zu geben. Bisher wissen wir nur, dass das Spiel irgendwann auf der PS5 erscheint. Da Housemarque für seine tollen Stories und gleichzeitig gute Arcade-Action bekannt ist, solltet ihr definitiv die Augen offen halten.


The Lord of the Rings: Gollum

Der Herr der Ringe: Gollum ist ein neues Spiel des deutschen Entwicklers Daedalic Entertainment (bekannt für viele Point and Click Adventures), das wohl in 2021 auf der PS5 und allen anderen Plattformen erscheinen wird.

Das Lotro-Spiel rund um Gollum ist ein Action-Abenteuer, bei dem wie erwartet die ringbesessene Kreatur im Mittelpunkt steht. Laut Daedalic erzählt das narrative Spiel Gollums Geschichte aus einer noch nie dagewesenen Perspektive und bleibt dabei den trotzdem den Büchern treu.

Das Spiel beginnt in Barad-dur, einer Mordor-Festung, in der Gollum gegen seinen Willen festgehalten wird. Die Entwickler versicherten jedoch, dass es andere riesige offene Umgebungen geben wird, die erkundet werden können.

Bezüglich Gameplay will man sich hier auf Stealth und Platforming konzentrieren und Gollum nicht mit zu vielen Fähigkeiten ausstatten. Es soll also getreu dem Charakter Gollum eher um List gehen, als um Talentbäume. Ein Teil des Spiels wird sich auch auf Gollums inneren Kampf mit seinem Alter Ego Smeagol konzentrieren. Hierbei werdet ihr viele Entscheidungen treffen müssen, die Auswirkungen auf den Verlauf des Spiels haben.


Watch Dogs Legion

Watch Dogs Legion wurde ursprünglich für eine Veröffentlichung im März 2020 angesetzt. Seitdem hat Ubisoft jedoch bestätigt, dass das Spiel am 29. Oktober 2020 für Konsolen der nächsten und aktuellen Generation veröffentlicht wird. PS4-Spieler können auch hier kostenlos auf die PS5-Version upgraden.

Bis zu vier Personen können im neuesten Teil des Action-Rollenspiels kooperativ spielen, wobei eure Fortschritte vom Einzelspieler-Modus übernommen werden. In Watch Dogs Legion baut ihr euch ein Team aus einer Liste verschiedener Charaktere auf, von denen jeder seine eigenen Fachkenntnisse besitzt. Dabei bewegt ihr euch in Open-World Manier durch London und absolviert zahlreiche Missionen.

Da ihr quasi jeden NPC in der Stadt für euer Team rekrutieren könnt, werden euch eine Vielzahl von Möglichkeiten eröffnet, wie ihr die verschiedenen Aufgaben oder Missionen angehen wollt.


Outriders

Der kommende Koop-Shooter Outriders wird wohl im Dezember dieses Jahres sowohl auf PS5 als auch auf der Xbox Series X rauskommen. Wir wissen noch nicht viel über Outriders, aber es wird definitiv ein Koop-RPG-Shooter in einem Science-Fiction-Universum werden.

In einer Welt namens Enoch hat die Menschheit versucht, die Welt zu kolonisieren, dabei aber etwas Schreckliches ausgelöst. Auch in Outriders soll ähnlich wie in Destiny oder The Division 2 neben dem Schießen auch Beute eine große Rolle spielen. Hier wird es einiges an Multiplayer-Action geben und es soll im Vergleich zu Godfall wesentlich düsterer sein.

Die Kombination aus Koop und RPG ist mit Sicherheit einzigartig, vor allem wenn Square Enix (den Machern der unglaublichen Final Fantasy-Serie) die Finger im Spiel hat.


CYBERPUNK 2077

CD Projekt Red (die Macher von The Witcher 3 ) hat endlich bestätigt, dass Cyberpunk 2077 auf die PS5 kommt. Diejenigen, die die PS4-Version des Spiels kaufen, können sie auf der PS5 spielen, sobald die Konsole der nächsten Generation dies durch Abwärtskompatibilität möglich macht. Und das mit einem kostenlosen Update, das die Grafik des Spiels verbessert. Später soll es dann noch ein weiteres Upgrade geben, mit dem die Hardware der nächsten Generation voll genutzt wird.

Für alle, die noch nichts von dem Spiel gehört haben (wo lebt ihr Bitte?): Cyberpunk ist ein mit Spannung erwartetes Rollenspiel, das  in einem futuristischen, dystopischen Kalifornien spielt. Es sieht so ein bisschen wie GTA in der Zukunft und mit besserer Grafik aus.

Das Spiel bietet eine offene Welt und ermöglicht es dem Spieler, aus acht verschiedenen "Edgerunnern" auszuwählen, die der Gesellschaft in Night City (der fiktiven Kulisse für die Geschichte des Spiels) dienen. Dazu kommen eine riesige Karte zum Erkunden, viele Entscheidungen die den Spielverlauf beeinflussen, eine tiefe Welt zum Eintauchen, eine extrem geile Grafik, kybernetische Upgrades und futuristische Waffen. Es gibt schon jede Menge Trailer zum Spiel, ergo schaut einfach mal rein denn - Bilder sagen hier mehr als Worte.


Hogwarts Legacy

Das Vermächtnis von Hogwarts wird ein Action-RPG im Harry-Potter-Universum für die Playstation 5 und alle anderen Plattformen, welches in 2021 erscheinen soll. Es spielt im späten 19. Jahrhundert und ist weit vor Voldemorts Aufstieg und dem Mord an Lily und James Potter angesiedelt. Ihr erstellt euren eigenen Charakter und durchlauft die Hogwarts Schule für Zauberei und Hexerei.

Ihr werdet hier die Vergangenheit von Hogwarts in diesem faszinierenden Rollenspiel entdecken, Tränke brauen, Zauber lernen und Fantasiebestien bekämpfen. Das Ganze wird Open-World sein, wodurch es jede Menge zu erkunden geben wird. Anscheinend sollen hier sowohl Harry Potter Fans, als auch RPG-Fans auf ihre Kosten kommen. Der Trailer sieht vielversprechend aus und wir sind gespannt!


Stray

Du magst Katzen, Neonlichter und Roboter? Dann ist Stray vielleicht das perfekte Spiel für dich. Bei Stray handelt es sich um einen futuristischen Titel, bei dem Menschen durch Roboter ersetzt worden sind. Der Teaser zeigt eine Katze, die durch eine von Robotern besetzte und von Neon durchdrungene Stadt wandert, Straßen überquert, Rohre raufklettert und Gebäude erkundet.

Obwohl es keine genauen Details zum Gameplay gibt scheint es klar zu sein, dass sich das Spiel hauptsächlich auf das Erkunden der Umgebung konzentrieren wird. Laut einem Blogbeitrag eines Entwicklers von Stray wird es auch Rätsel- und Actionszenen geben. Verloren und allein müsst ihr mit einer streunenden Katze ein uraltes Rätsel lösen, um einer längst vergessenen Cyberstadt zu entkommen und den Weg nach Hause zu finden.

Wir freuen uns auf das Stealthy 3rd-Person Gameplay und sind bereit für unser erstes Abenteuer als Katze.


Batman Gotham Knights

Dieser Nachfolger der Arkham-Reihe der Batman-Spiele kommt im Jahr 2021, weist jedoch einige wesentliche Unterschiede zu seinen Vorgängern auf. Zum einen ist Batman noch nicht einmal dabei: Ihr spielt als Batgirl (Nahkampf & Hacking), Nightwing (Akrobatik), Red Hood (Waffenspezialist) oder Robin (Stealth-Gameplay), von denen jeder seinen eigenen Kampfstil hat.

Dazu kommt ein Zwei-Spieler-Koop-Modus, welcher während des gesamten Spiels unterstützt wird. Außerdem wird jeder Charakter über einen einzigartigen Fähigkeitsbaum und spezifische Ausrüstung verfügen, wobei man Erfahrung durch Aktivitäten in der offenen Welt sammeln kann.

Zudem wird das Spiel mehrere verschiedene Handlungsstränge enthalten, ähnlich wie bei Batman: Arkham Knight. Mit mehreren spielbaren Charakteren, einer riesigen Weltkarte und vielen anderen Spielfunktionen wird dieser Batman-Teil mit Sicherheit einschlagen wie ein Komet.


Euch gefällt unsere Liste der besten PS5 Spiele? Dann schaut jetzt in weitere Bestenlisten rein: