Spiele wie Diablo – die besten Hack and Slay Alternativen

Gaming Tipps

19 Spiele wie Diablo (die besten Action-RPGs)

Die besten Alternativen zu Diablo 3 & Diablo 2

Diablo ist eines der besten Hack and Slay Franchises aller Zeiten und viele Zocker warten sehnsüchtig auf eine Fortsetzung des Klassikers. Es ist nämlich schon eine ganze Weile her, seitdem dass Addon zu Diablo 3 (Reaper of Souls) veröffentlicht wurde. Die meisten von euch haben wohl genauso wie ich schon das 23456drölfzigste Greater Rift leer geräumt und Diablo 3 quasi zu Tode gespielt. Von unzähligen Baal- und Mephisto-Runs ganz zu schweigen.

Aber nicht verzweifeln! Egal ob ihr eine Alternative zu Diablo 3, Diablo 2 oder sogar dem ersten Teil sucht, wir helfen aus.

Es gibt eine Menge ähnliche Spiele wie Diablo da draußen. Wenn ihr einfach mal ein gutes Hack and Slay spielen wollt, dann checkt unsere Bestenliste aus. Wir haben eine tolle Sammlung an Spielen gefunden, die sehr gute Alternativen zu Diablo sind (egal welchen Teil ihr mochtet). Achja: Das hier ist keine komplette Liste und auch keine Rangliste. Die Spiele sind in einer zufälligen Reihenfolge, ergo viel Spaß beim Stöbern :-)!

19 Spiele im Diablo-Stil: Die besten Hack and Slays & Action RPGs 2018

Im folgenden findet ihr die derzeit besten Alternativen zu Diablo. Lasst uns in den Kommentaren wissen, wenn wir was vergessen haben! Da würden wir uns sehr darüber freuen, denn Sascha ist ein alter Diablo-Freak und will sie alle haben!

Throne of Darkness

Release: 2001

Entwickler: Click Entertaiment

Plattformen: PC

Throne of Darkness ist ein klassisches gruppenbasiertes Action-RPG. Im alten Land Yamato sucht ein alter und machtgieriger Kriegsherr nach dem ewigen Leben und hat dabei einen unaussprechlichen Horror entfesselt - den Dämon Zanshin und seine Horde von Monstern und untoten Kriegern. Das Land ist durchtränkt mit dem Blut deiner Leute, und die sieben Samurai in deiner Gruppe sind Yamatos einzige Hoffnung. Euch steht eine Gruppe aus 7 Charakteren zur Auswahl, von denen ihr maximal 4 gleichzeitig steuern könnt. Ihr habt damit gleichzeitig auch 7 Inventare, 7 Skillbäume und 7 Attributtabellen zu verwalten, also kein Spiel für alle die keine Planung mögen. Ihr verwendet Magie, Waffen und vor allem euren Verstand, um den Bösewicht Zanshin zu zerstören, bevor seine Dunkelheit alles verschlingt. Die KI ist definitiv etwas in die Tage gekommen, trotzdem sprechen bei diesem Spiel viele vom Diablo 2 für Geduldige ;-)...Definitiv einen Blick wert, nicht nur für Nostalgiker.

Wer sollte es zocken: Alle die auf japanisch angehauchte Action-RPGs stehen und etwas geduldiger sind.

Wo gibt's das Spiel zu kaufen? (Auf Icons klicken)


Victor Vran

Release: 2015

Entwickler: Haemimont Games

Plattformen: PC, PS4, Xbox One

Victor Vran ist von Van Helsing inspiriert und ein isometrisches Action-Rollenspiel, welches eurem Charakter sehr viel Bewegungsfreiheiten last (in Punkto Mobilität). Das Spiel ist kein klassischer Diablo-Klon, da beim Kampfsystem sehr viel mehr Wert auf Action gelegt wird, als bei anderen Titeln. Dabei gibt es hier ein klassenfreies System: Victor Vran lässt euch selbst entscheiden, wie ihr das Spiel spielen wollt. Ihr baut euch dank einer großen Auswahl an mächtigen Waffen, Outfits, Dämonenzaubern und Schicksalskarten euren ganz “eigenen Victor”. Um die Bestienhorden platt zu machen und clevere Bossmonster zu besiegen, verwendet ihr Spezialfähigkeiten und kombiniert diese mit Waffen.

Wer sollte es zocken: Alle die mehr Wert auf actionreiche Kämpfe legen, anstatt Items zu suchen und zu Erkunden.

Wo gibt's das Spiel zu kaufen? (Auf Icons klicken)


Heroes of Ruin

Release: 2012

Entwickler: n-Space

Plattformen: Nintendo 3DS

Heroes of Ruin ist ein toller Diablo-Klon, aber leider gibt’s das Game nur auf Nintendo 3DS. Das Spiel ist vollgepackt mit Hardcore Action-RPG-Elementen und ihr kämpft gegen jede Menge bizarre Viecher. In Diablo-Manier bietet Heroes of Ruin mehrere Klassen mit unterschiedlichen Skills sowie vielen Anpassungsoptionen für euren Charakter. Mithilfe der StreetPass-Technologie könnt ihr einfach das "Händler-Netzwerk" verwenden und mit anderen Spielern Gegenstände tauschen. Zudem bietet das Spiel tägliche Herausforderungen und unzählige Nebenquests, wodurch euch nicht so schnell langweilig wird. Heroes of Ruin hat auch eine Community-Website, auf der ihr euren Fortschritt und alle abgeschlossenen Quests nachverfolgen könnt. Lokales Multiplayer-Co-Op-Gameplay, eine schöne Grafik und ein süchtig machendes Gameplay ticken bei uns alle Boxen.

Wer sollte es zocken: Alle Nintendo 3DS Besitzer und Comic-Look-Fans!

Wo gibt's das Spiel zu kaufen?


BloodLust Shadowhunter

Release: 2015

Entwickler: WRF Studios

Plattformen: PC

BloodLust Shadowhunter vermischt Vampire, Dungeon Crawling und Itemjagd in einem einzigartigen Spiel. Oder eher 2 Spiele in einem: Der erste Teil des Spiels spielt sich in zufällig generierten Dungeons ab und ähnelt vom Prinzip her sehr den Diablo Spielen. Der andere Teil spielt sich an der Oberfläche in einer Vampirstadt ab, welcher mehr einem traditionellen RPG ähnelt (mit Quests, Rätseln usw.). Auf jeden Fall seid ihr als Vampir unterwegs und individualisiert euren Charakter über ein offenes Skillsystem. Ob ihr jetzt Krieger-, Magier-, Blut- oder Beschwörungstalente einsetzt, bleibt euch überlassen. Das Lootsystem ist zudem erstaunlich komplex und ein Craftingsystem ist auch vorhanden. Manche bezeichnen es als eine Mischung aus Torchlight und Vampires: Bloodlines. Leider gibt's das Spiel derzeit nur auf Steam.

Wer sollte es zocken: Vampirfans natürlich!

Wo gibt's das Spiel zu kaufen?


Dungeon Siege

Release: 2002

Entwickler: Gas Powered Games

Plattformen: PC, Mac

Dungeon Siege ist schon ordentlich in die Jahre gekommen, aber trotzdem immer noch ein super Spiel. Im Wesentlichen ist Dungeon Siege ein gruppenbasiertes Diablo, das außerdem einige Elemente von Echtzeit-Strategie Spielen entlehnt, damit man mehrere Charaktere gleichzeitig steuern kann. Ihr bekommt eine Mischung aus Action und Rollenspiel mit einem fast konstanten Strom an schnellen Kämpfen und einem flexiblen, aber einfach gehaltenen Charakterentwicklungssystem. Die Szenerie ist eine eher plumpe mittelalterliche Fantasy-Welt, in der ihr einer (nicht ganz so) spannenden Story folgt.

Wer sollte es zocken: Alle, die ein lineares Abenteuer mögen und nicht viel Rumsuchen wollen!

Wo gibt's das Spiel zu kaufen? (Auf Icons klicken)


Titan Quest

Release: 2006

Entwickler: Ironlore / THQ Nordic

Plattformen: PC, Mac

Obwohl Titan Quest einiges mit Grim Dawn gemeinsam hat (quasi gleiche Entwickler), ist es in einigen Punkten anders. Vom Skill- und Charaktersystem her ist es gleich, aber ihr bewegt euch hier in einer Welt, die von der antiken Mythologie inspiriert ist. So beginnt ihr eure Reise im antiken Griechenland, durchquert ägyptische Wüsten, die chinesische Mauer und gelangt schließlich bis zum Fluss Styx und bekämpft Hades. Mit Titan Quest: Ragnarök hat das Spiel sogar 10 Jahre nach Release noch eine Erweiterung spendiert bekommen. Definitiv einen Blick Wert für alle Diablo-Fanatiker! Demnächst sollen sogar noch Versionen für die Playstation und Xbox rauskommen.

Wer sollte es zocken: Ihr steht auf altgriechische, nahöstliche oder ägyptische Mythologie (jetzt sogar nordische) und möchtet in euren Charakterklassen nicht allzu eingeschränkt sein. Holt euch die Gold-Edition (mit Addon)!

Wo gibt's das Spiel zu kaufen? (Auf Icons klicken)


Grim Dawn

Release: 2016

Entwickler: Crate Entertainment

Plattformen: PC

Ein weiteres Spiel auf unserer Liste das versucht, der Nachfolger von Diablo 2 zu sein. Atmosphärisch auf jeden Fall gelungen: Dunkel, blutig, dreckig und keine bunten Farben – so könnte man die Optik von Grim Dawn bezeichnen. Grim Dawn ist in einer post-apokalyptischen Welt im viktorianischen Stil angesiedelt, ist also nicht euer 0815 Dämonenschnetzler - die kühle Gothic-Ästhetik erinnert an eine Mischung aus Diablo und Bloodborne. Beim Klassendesign haben sich die Entwickler an ihrem älteren Spiel (Titan Quest) orientiert: Ihr wählt eure erste Klasse mit Level 2 und könnt dann später eine zweite wählen. Das gerade veröffentlichte Addon Ashes of Malmouth bringt 2 neue Klassen (darunter auch der Totenbeschwörer!) und jede Menge Neuerungen. Spiel- und itemtechnisch erinnert Grim Dawn definitiv mehr in Titan Quest, was aber nichts schlechtes ist.

Wer sollte es zocken: Euch gefällt eine dunkle, viktorianisch angehauchte Gothic-Ästhetik und ihr fandet Titan Quest schon gut. Spielbar im Single- und Multiplayer.

Wo gibt's das Spiel zu kaufen? (Auf Icons klicken)


Adventures of Van Helsing

Release: 2012

Entwickler: Neocore Games

Plattformen: PC, Xbox One/360, PS4

Van Helsings unglaubliche Abenteuer spielen in einer Gothic-Version des Europa des 19. Jahrhunderts und basieren auf dem klassischen Roman “Dracula”. Anders als der Roman gibt’s im Spiel allerdings Magie, Monster und fortschrittliche Technologie. Vieles von Van Helsings Gameplay ähnelt Diablo sehr stark: Ihr bekommt hier ein klassisches Hack-and-Slay-Prinzip mit Mana, Skill-Baum mit verschiedenen Spezialisierungen und wildem Itemsammeln. Wer keinen Bock auf Singleplayer hat, kann sich im Koop-Modus mit bis zu vier anderen Spielern mit den Monstern kloppen. Nette Beigabe: In eurem Versteck gibt’s eine Art Tower-Defense Minispiel, bei dem ihr verschiedene Fallen einsetzt, um Gegnerwellen zu plätten. Es gibt hiervon übrigens drei Teile, von denen der erste als der beste gilt.

Wer sollte es zocken: Jeder der was für Diablo 2, Humor und Dracula übrig hat.

Wo gibt's das Spiel noch zu kaufen? (Auf Icons klicken)


Bastion

Release: 2011

Entwickler: Supergiant Games

Plattformen: PC, Xbox One/360, PS4

Bastion ist ein Action-RPG in Comic-Grafik,  in welchem ihr “The Kid” steuert und euch über schwebende Plattformen in einer Fantasy-Welt hinweg kämpft. Außerdem sammelt ihr Steinsplitter, setzt eure magischen Kräfte ein und verwendet verschiedene Waffen (Schwerter, Hämmer, Messer usw.). In Punkto Story ist Bastion ziemlich einzigartig, da der Erzähler jeden eurer Schritte im Spiel kommentiert und die Geschichte nur starr vorgegeben ist. Ihr erforscht mehr als 40 riesige, handgemalte Umgebungen, während ihr die Geheimnisse der Katastrophe entdeckt, die die Welt in Stücke gesprengt hat. Wenn ihr die Hauptgeschichte abschließt, schaltet ihr den New Game Plus-Modus frei, wodurch sich neue Herausforderungen ergeben. Bedenkt jedoch, dass der RPG-Faktor eher außen vor bleibt. Wenn ihr keine falschen Erwartungen habt, dann ist Bastion ist sehr schickes und witziges Spiel.

Wer sollte es zocken: Liebhaber von Comic-Grafik die Wert auf geniale Ingame-Musik legen.

Wo gibt's das Spiel zu kaufen?


DeathSpank

Release: 2010

Entwickler: Hothead Games

Plattformen: PC, Mac, PS3, Xbox 360

Ihr steht auf leckeren Loot, Monster schnetzeln, wunderschöne Landschaften und zwischendurch einen guten Lacher? Dann ist DeathSpank vielleicht was für euch! Kein Geringerer als der Macher von Monkey Island hat bei diesem Comedy Hack and Slay mitgewirkt. Zugegeben, die Missionen können etwas eintönig werden, trotzdem ist DeathSpank ein lustiges Abenteuer, bei dem sich das Erkunden und Durchspielen lohnt. Ihr habt die klassischen Diablo-Elemente: Level-Ups, bessere Ausrüstung finden und viele viele Monster plattmachen. Für alle Pärchen gibt’s noch nen Koop-Modus, bei dem eure bessere Hälfte einen Magier spielen kann. Aber Achtung: Das Spiel ist quietschbunt.

Wer sollte es zocken: Ihr mögt Spiele im Comic-Stil und lacht auch gerne mal beim Zocken.

Wo gibt's das Spiel zu kaufen?


Magicka 2

Release: 2015

Entwickler: Pieces Interactive

Plattformen: PC, Mac, PS4

Magicka 2 ist Diablo in Bezug auf den Gameplay-Stil ziemlich ähnlich, dennoch ist das Loot-System durch freischaltbare Waffen und Ausrüstung doch recht verschieden vom dem unseres Lieblingsspiels. Ihr seid als kleiner, aber mächtiger Zauberer unterwegs und besucht verschiedene Dungeons sowie andere Orte. Das was Magicka 2 wirklich einzigartig macht, ist das ambitionierte Zauberspruch-System, mit dem ihr eine Vielzahl von Zaubern mit ein paar schnellen Tastenhieben kombinieren könnt. Der Sinn des Spiels besteht darin, mit all diesen Kombinationen zu experimentieren und herauszufinden, welche komischen oder mächtigen Angriffe ihr entfesseln könnt. Hinter dem System steckt aber eine gewisse Logik: Wasser und Feuer ergeben zum Beispiel Dampf. Einfach mal herumprobieren und am Besten selbst die coolsten Kombis entdecken! Aufgrund seines Gameplay-Stils kann sich Magicka manchmal fast wie eine Kombination aus dem Hack-and-Slash und so etwas wie einem isometrischen Shooter anfühlen.  

Wer sollte es zocken: Ihr mögt Multiplayer, Comic-Stil und experimentiert gerne mit Zaubersprüchen rum.

Wo gibt's das Spiel zu kaufen?


Torchlight 2 

Release: 2012

Entwickler: Runic Games

Plattformen: PC, Mac

Als Fortsetzung des Indie-Superstars Torchlight brachte Torchlight II neue Klassen, Multiplayer sowie eine neue offene Welt voller Monster und vor allem eins: Loot, Items und noch mehr Items. Die Klassen spielen sich abwechslungsreich, das Gameplay und die Animationen sind alle flüssig und es fühlt sich einfach richtig an. Kein Wunder, denn Torchlight wurde von ehemaligen Blizzard-Mitarbeitern entwickelt. Torchlight II kommt in einem ziemlich coolen Steampunk-Stil daher, sodass ihr auch gerne mal mit unkonventionelleren Waffen schnetzelt. Selbst wenn ihr das Spiel mit allen verfügbaren Klassen durchzockt, bietet euch die große Modding-Community noch mehr Stoff zum Suchten.

Wer sollte es zocken: Ihr mögt den Steampunk-Stil, einen guten Singleplayer und spielt gerne mit Mods.

Wo gibt's das Spiel noch zu kaufen? (Auf Icons klicken)


Path of Exile 

Release: 2013

Entwickler: Grinding Gear Games

Plattformen: PC, Xbox One

Path of Exile wird von vielen als „der würdige Nachfolger von Diablo 2“ genannt. Ich selbst habe sicher locker schon über 2000 Spielstunden versenkt und mit jedem Addon/Content-Update wird’s mehr. Das beste: Path of Exile ist ein Free-to-Play-Spiel! Ja richtig gelesen, komplett kostenlos. Ihr könnt lediglich mehr Truhenplätze oder kosmetische Skill-Effekte im Shop kaufen, das ist aber alles komplett optional und bietet euch im Spiel selbst Null Vorteile. Das Action-RPG im Hack and Slay Stil wurde von Enthusiasten entwickelt, die selbst durch das Fehlen neuer Veröffentlichungen in diesem Genre gefrustet waren. Bis jetzt haben sie die Fans nicht im Stich gelassen, da das Spiel seit der Veröffentlichung jedes Jahr durch neue Erweiterungen aktualisiert wurde und ständig neue Spieler bekommt. Mit einer dunklen, düsteren Atmosphäre und einer Fülle an Builds, unzähligen Items und sehr herausforderndem Content bietet PoE alles was das Diablo-Herz begehrt.

Wer sollte es zocken: Alle die auf dunkle Fantasiewelten, sehr viel Charakter-Individualisierung, Build-Vielfalt und gutes Multiplayer-Gameplay stehen!

Wo kann ich das Spiel kostenlos downloaden?


Sacred 

Release: 2004

Entwickler: Ascaron Entertainment

Plattformen: PC

Das Böse ist über die Welt von Ancaria gefallen und ihr sollt die Welt von Dämonen, Untoten und allerlei anderen Unholden befreien. Sacred ist ein klassisches Diablo-like Action-Rollenspiel in isometrischer Perspektive und jetzt doch schon ein paar Jahre alt, aber hat immer noch sehr viel Charme. Und wenn ihr heute immer noch Diablo 2 spielt, dann geht Sacred auch noch locker durch. Ihr wählt aus 8 heroischen Klassen: Zwerg, Dämon, Gladiator, Seraphim, Kampfmagier, Waldelf, Dunkelelf und Vampirin. Was ich richtig cool finde an Sacred ist die offene und riesige Spielwelt - Erkunden und Entdecken macht hier echt Spaß.

Wer sollte es zocken: Für Singleplayer-Fans und Erkundungsfreaks mit Sicherheit nen Blick wert!

Wo gibt's das Spiel noch zu kaufen?


Wolcen

Release: 2016 (EA)

Entwickler: Wolcen Studio

Plattformen: PC

Wolcen könnte für manche von euch endlich mal eine Alternative zu Path of Exile und Diablo 3 sein. Seit 2016 im Early-Access verfügbar sind die Entwickler fleißig dabei, immer neue Features zum Spiel hinzuzufügen. Wir haben das Spiel definitiv auf dem Schirm und werden es uns mal genauer anschauen. Das Teil läuft auf der Cry-Engine und sieht verdammt gut aus. Wenn die Entwickler dranbleiben geht da was! Schaut mal ins das folgende Video vom Youtube-Kollegen Rhykker rein (sorry Englisch), das erklärt das Spiel am Besten:

Wer sollte es zocken: Jeder der eine Alternative zu Diablo 3 und Path of Exile sucht. Das Spiel hat Potenzial!

Wo gibt's das Spiel zu kaufen?


Book of Demons

Release: 2016 (EA)

Entwickler: Thing Trunk

Plattformen: PC

The Book of Demons ist eine Hommage an die klassischen Hack and Slay Spiele wie Diablo 1 und andere Genreklassiker, bietet aber gleichzeitig neue sowie einzigartige Mechaniken für den modernen Zocker. Das Spiel wurde im Juli 2016 als Early-Access Version veröffentlicht und macht große Schritte zum Full-Release. Ihr wählt im Moment zwischen den klassischen 3 Charakteren: Krieger, Magier und Bogenschütze. Nachdem ihr euren Helden gewählt habt steigt ihr in die Katakomben ab und kämpft euch durch Dungeons. Auf euren Reisen findet ihr neue Skills in Form von Karten und könnt diese später Upgraden. Dank des "Flexiscope-Systems" könnt ihr die Dungeonlänge selbst bestimmen, sehr praktisch für alle Casuals die wenig Zeit haben. Ein Kartensystem wird anstelle des klassischen Fähigkeitssystems verwendet: Durch Jonglieren von aktiven und passiven Skills baut ihr euren Build und passt euch an unterschiedliche Gegner an. Habe das Spiel im ersten Durchlauf in rund 30 Stunden durchgezockt, danach gibt's aber im freien Modus noch mehr freizuschalten. Definitiv ein nett gemachtes Spiel!

Wer sollte es zocken: Diablo 1 Fans und Liebhaber von klassischen Hack and Slay Spielen.

Wo gibt's das Spiel zu kaufen?


Sacred 2

Release: 2009

Entwickler: Ascaron Entertainment

Plattformen: PS3, Xbox 360, PC

Sacred 2’s Welt ist riesig und wird von einer mysteriösen Energie korrumpiert: An euch als Spieler liegt heraus zu finden, was es damit auf sich hat. Dafür stehen euch jede Menge sehr unterschiedliche Klassen zur Wahl, mit welchen ihr euch auf die Itemjagd begebt. Sacred 2 ist ein klassischer Diablo-Klon und wie der erste Teil recht non-linear. Euch erwarten über 500 Quests, Tausende von Items, Bosse und jede Menge erkunden (manche sagen, dass die Welt von Sacred 2 an die Größe von Skyrim ran kommt!). Wenn ihr auf Nebenquests und „Karte aufdecken“ steht, dann kann ich euch Sacred 2 nur empfehlen. Die Gold-Edition enthält das Addon „Ice and Blood“, wo ihr neben einer neuen Klassen noch mehr Content bekommt.

Wer sollte es zocken: Wie bei Teil 1 eher für Singleplayer-Fans und Completionists geeignet.

Wo gibt's das Spiel zu kaufen?


Lost Ark

Release: ???

Entwickler: Smilegate

Plattformen: PC

Achja, Lost Ark. Ein Spiel das irgendwie auch nie rauskommen wird im westlichen Markt. Mehr MMO als klassisches Hack and Slay, aber trotzdem vom Grundprinzip sehr ähnlich. Ihr wählt eure Klasse und metzelt fröhlich Monster mit allerlei coolen Skills. Danach wird Beute eingesammelt und weiter geht die Fahrt. Derzeit in der Closed-Beta kann man es immerhin in Korea zocken und es gibt auch immer mal wieder einige Streamer auf Twitch, die das Spiel zeigen. Zu Lost Ark gibt es wesentlich mehr Infos als zum Beispiel zu Lineage Eternal, trotzdem ist kein Release in Sicht. Schaut euch mal das folgende Video an, damit ihr einen Eindruck davon bekommt, wie geil das Spiel werden könnte, falls es jemals bei uns rauskommt. Oder wir lernen einfach alle koreanisch...

Auch hier heißt es für uns arme Europäer wieder mal: Abwarten und Tee trinken. 2020 geht vielleicht was :D?


Lineage Eternal

Release: ???

Entwickler: NCSoft

Plattformen: PC

Lineage Eternal ist ein Online-MMORPG, für das die ersten Beta-Tests im Jahr 2016 gestartet wurden. Wir ihr oben auf dem Screenshot schon sehen könnt, gibt es das Spiel bislang nur in der koreanischen Version in einer Closed-Beta. Es gibt viele Verzögerungen bei der Entwicklung des Spiels und es wurden bislang nur sehr wenige Informationen veröffentlicht, geschweige denn von einem Release-Datum gesprochen. Der Vollständigkeit halber wollten wir das Spiel trotzdem zu unserer Liste hinzufügen, da es definitiv die gleichen Gameplay-Elemente wie Diablo hat und im Kern ein Hack and Slay ist (wenn auch mit mehr MMO-Zügen). Naja aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Es gibt immerhin einige coole Gameplay-Videos, die einen aber leider nur hypen:

Wir werden sehen ob das Spiel im westlichen Markt oder überhaupt irgendwo noch rauskommt. Abwarten...


Euch gefällt unsere Liste mit Diablo Alternativen? Dann nehmt euch eine Sekunde und lasst ne Bewertung da 🙂

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Bewertungen, Durchschnitt: 4,44 von 5)
Loading...

Leave a Reply